Schlagwort-Archive: Mietentscheid

Sozialen Wohnungsbau selbst in die Hand nehmen

Die Stadt Frankfurt bezuschusst private Investor*innen fĂŒr den sozialen Wohnungsbau mit bis zu 900 Euro pro Quadratmeter und vergibt zinslose Kredite. Dazu Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Heute wird in der Stadtverordnetenversammlung die Magistratsvorlage zur … Weiterlesen

Der Markt regelt nicht

AnlĂ€sslich der fĂŒr Samstag, den 11. September 2021, geplanten bundesweiten Mietendemo in Berlin erklĂ€rt Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „DIE LINKE. im Römer unterstĂŒtzt ausdrĂŒcklich den Protest gegen hohe Mieten und VerdrĂ€ngung, zu dem Menschen … Weiterlesen

GeschĂ€ftsbericht der ABG: Zu wenig Einsatz fĂŒr bezahlbaren Wohnraum

Bei der Vorstellung des GeschĂ€ftsberichtes der stadteigenen Wohnungsgesellschaft ABG fĂŒr das Jahr 2019 stellen OberbĂŒrgermeister Peter Feldmann und GeschĂ€ftsfĂŒhrer Frank Junker die Bilanz positiv dar. Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, sieht das anders: … Weiterlesen

Mietentscheid: Ablehnung ohne Diskussion ist der falsche Weg

Monatelang hat die Initiative Mietentscheid Frankfurt auf das Rechtsgutachten der Stadt Frankfurt zu dem BĂŒrger*innen-Begehren gewartet. Nun soll das Begehren in der verkĂŒrzten Plenarsitzung am Donnerstag, den 26. MĂ€rz 2020 ohne weitere Diskussion von der Koalition aus CDU, SPD und … Weiterlesen

Koalition entzweit ĂŒber Mietentscheid

In Reaktion auf den Mietentscheid sind die gegensĂ€tzlichen wohnungspolitischen Positionen innerhalb der Stadtregierung deutlich geworden. Dazu erklĂ€rt Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Dem OberbĂŒrgermeister Peter Feldmann gehen die Forderungen des Mietentscheids nicht weit … Weiterlesen

Mietentscheid nicht lÀnger hinhalten!

Der Magistrat hat sich zu dem BĂŒrger*innen-Begehren Mietentscheid bisher nicht geĂ€ußert. Nach einem Jahr wird das Rechtsgutachten jetzt von der stadtpolitischen Initiative ‚Stadt fĂŒr alle! Wem gehört die ABG?‘ veröffentlicht. Zum Inhalt des Rechtsgutachtens Ă€ußert Eyup Yilmaz, Eyup Yilmaz, wohnungs- … Weiterlesen

Das Schweigen der Dezernenten zum Mietentscheid

In der Sitzung des Planungsausschusses wurde ĂŒber ein Thema vehement geschwiegen: den Mietentscheid. Die anwesenden Dezernenten Mike Josef (SPD-Planungsdezernent) und Jan Schneider (CDU-Immobiliendezernent) Ă€ußerten sich in der mehrstĂŒndigen Sitzung nicht zu dem Stand des BĂŒrger*innen-Begehrens. Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer … Weiterlesen

Wohnungspolitik des OB Feldmann: Viele Versprechen, wenig Umsetzung

OberbĂŒrgermeister Peter Feldmann nennt in einem Interview gegenĂŒber der Frankfurter Rundschau  verschiedene VorschlĂ€ge zur Änderung der GeschĂ€ftspolitik der stadteigenen Wohnungsgesellschaft ABG. Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kommentiert: „Um die Versprechen von Entlastung bei den Mieten und … Weiterlesen

Rekordtief: Nur 65 Sozialwohnungen neu gebaut

Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Erst auf Nachfrage der LINKEN teilt das Dezernat die Fertigstellungen im geförderten Wohnungsbau fĂŒr das letzte Jahr mit.“ Im vergangenen Jahr sind 218 Mittelstandswohnungen sowie 65 Sozialwohnungen im Förderweg 1 … Weiterlesen

Aktionstag #Mietenwahnsinn. Immer wieder widersetzen!

    Am 6. April findet ein europa- und bundesweiter Aktionstag statt gegen steigende Mieten und fĂŒr ein Recht auf Stadt. Dazu erklĂ€rt Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die Wohnungssituation in immer mehr StĂ€dten spitzt … Weiterlesen