Archiv der Kategorie: Presse

Pressemeldungen der Fraktion.

Gasumlage bedeutet Energiearmut fĂŒr Viele

„Die Bundesregierung hat die Gasumlage beschlossen. Damit kommen auf Verbraucherinnen und Verbraucher in Frankfurt weitere Mehrkosten zu und die bereits hohe finanzielle Belastung, gerade fĂŒr Alleinerziehende, Geringverdiener*innen, Familien und Rentner*innen, nimmt weiter zu“, erklĂ€rt Michael MĂŒller, finanzpolitischer Sprecher und Vorsitzender … Weiterlesen

Riederwaldtunnel: Eine Milliarde Euro gegen die Verkehrswende

Der Riederwaldtunnel wird bis zu seiner geplanten Fertigstellung im Jahr 2031 Expert*innen zufolge mehr als eine Milliarde Euro kosten. Dazu erklĂ€rt Daniela Mehler-WĂŒrzbach, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die Kosten des Riederwaldtunnels ĂŒbersteigen jedes Vorstellungsvermögen. Wie kann … Weiterlesen

Energiesparkonzept fĂŒr Frankfurt

Überall in den Kommunen in Deutschland wird ĂŒber Energieeinsparungen diskutiert und Maßnahmen ergriffen. Dazu erklĂ€rt Michael MĂŒller, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die Stadt Frankfurt rĂŒhmt sich seit vielen Jahren beim Klimaschutz ganz vorne mit dabei zu sein. … Weiterlesen

Erste BewĂ€hrungsprobe fĂŒr neuen PolizeiprĂ€sidenten

Im Zusammenhang mit verfassungsfeindlichen Symbolen ermittelt die Frankfurter Staatsanwaltschaft gegen fĂŒnf hessische Polizeibeamte. Bei den Beschuldigten handelt es sich um aktive Polizeibeamte des PolizeiprĂ€sidiums Frankfurt am Main. Dazu erklĂ€rt Michael MĂŒller, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Damit steht der … Weiterlesen

365-Euro-Ticket als Nachfolgelösung

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und mit ihr die lokale Nahverkehrsgesellschaft traffiQ fordern eine Nachfolgeregelung fĂŒr das 9-Euro-Ticket: FĂŒr den Übergang soll das 9-Euro-Ticket um zwei Monate verlĂ€ngert werden, ab 1. November könne man dann ein bundesweit geltendes Ticket fĂŒr … Weiterlesen

Jetzt handeln! Aktionspaket gegen Energiearmut

„Immer mehr Menschen können die weiter steigenden Strom- und Gaspreise nicht mehr zahlen und geraten deshalb in finanzielle Not. Hier muss Soforthilfe geleistet werden. Der HĂ€rtefallfonds stellt hierfĂŒr ein wirksames Instrument dar, um fĂŒr mehr soziale Gerechtigkeit zu sorgen,“ erklĂ€rt … Weiterlesen

Untragbare ZustÀnde: Kernsanierung in ABG-Mietshochhaus

Die Frankfurter Wohnungsgesellschaft ABG Holding modernisiert die KĂŒchen und BĂ€der im Wohnhochhaus Atzelbergstraße 62 in Seckbach. Auf eine anonyme Einladung hin, haben sich Vertreter*innen der Linksfraktion im Römer in der vergangenen Woche ein Bild von der Baustelle gemacht. Dazu erklĂ€rt … Weiterlesen

Koalition verschiebt Verurteilung des tĂŒrkischen Angriffskriegs

In seltener Einigkeit haben die CDU und DIE LINKE. eine Verurteilung des tĂŒrkischen Angriffskriegs im Nordirak und in Nordsyrien wĂ€hrend der gestrigen Stadtverordneten-versammlung beantragt. Die Regierungsfraktionen aus GrĂŒne, SPD, FDP und Volt haben das mit ihrer Mehrheit abgelehnt, obwohl die … Weiterlesen

Christopher Street Day in Frankfurt – kommt zur Demo und zu unserem Infostand!

LINKE kritisiert stĂ€dtische Gelder fĂŒr BĂŒros globaler Gremien

Seit MĂ€rz diesen Jahres ist bekannt geworden, das sich die Stadt Frankfurt erfolgreich fĂŒr den Hauptsitz des International Sustainability Standards Board (ISSB) beworben hat. Diese Bewerbung beinhaltet eine 50 prozentige Finanzierung der Ansiedlung aus öffentlichen Geldern, wobei die Stadt Frankfurt … Weiterlesen