Archiv der Kategorie: Presse

Pressemeldungen der Fraktion.

Digitale Fashion Week wird mit Millionen gefördert. WofĂŒr?

In der Fragestunde der gestrigen Stadtverordnetenversammlung hat sich DIE LINKE. im Römer nach den ĂŒppigen ZuschĂŒssen fĂŒr die Frankfurter Fashion Week (FFW) erkundigt. Dazu erklĂ€rt Michael MĂŒller, Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Wirtschaftsdezernent Markus Frank … Weiterlesen

AufgehĂŒbschte Darstellung der Wohnungsbauentwicklung

  Am 10. Juni hat die Stadt einen JahresrĂŒckblick ĂŒber das Baugeschehen in 2020 gegeben. Dazu erklĂ€rt Eyup Yilmaz, planungs- und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Gerade erst hat sich der Planungs- und Wohnungsdezernent Mike Josef (SPD) … Weiterlesen

Mainkai fĂŒr die Menschen

In einem Antrag an die Stadtverordnetenversammlung fordert DIE LINKE. im Römer den Mainkai wĂ€hrend der bevorstehenden Sommerferien und in den folgenden Schulferien wieder fĂŒr die Menschen zu öffnen und fĂŒr den motorisierten Verkehr zu sperren. Dazu erklĂ€rt Pearl Hahn, umweltpolitische … Weiterlesen

Verkehrswende kann nicht auf Koalition warten

In einem Antrag an die Stadtverordnetenversammlung fordert DIE LINKE. im Römer zeitnah ein 365-Euro-Ticket fĂŒr alle einzufĂŒhren. Dazu erklĂ€rt Daniela Mehler-WĂŒrzbach, Stadtverordnete der Linksfraktion in Frankfurt: „Wir haben bei der Verkehrswende keine Zeit zu verlieren. Nach der Durststrecke der Koalitionsbildung … Weiterlesen

Koalitionsbildung als politische Geisterfahrt

Die FDP hat dann doch den Weg frei gemacht fĂŒr eine Koalition mit den GrĂŒnen, SPD und Volt. Dazu erklĂ€rt Dominike Pauli, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die Koalitionsbildung in Frankfurt ist zu einer Farce verkommen. Einem verhandelten … Weiterlesen

Absage des MainbrĂŒckensommers ist ein unverstĂ€ndliches Einknicken vor Partikularinteressen

„Einer Kapitulation vor wenigen privilegierten Anwohner*innen kommt die komplette Absage des MainbrĂŒckensommers gleich“, erklĂ€rt Michael MĂŒller, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Römer. Und weiter: „Gerade fĂŒr die von der Corona-Pandemie massiv gebeutelte Kulturszene, fĂŒr viele freischaffende KĂŒnstler*innen, aber auch … Weiterlesen

Klimatreiber Rechenzentren

Die Stadt Frankfurt hat mitgeteilt, dass die Rechenzentren von Equinix einen direkten Anschluss an das Netzt der NRM Netzdienste Rhein-Main erhalten. Dazu erklĂ€rt Pearl Hahn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Dass die Stadt freudig vermeldet, wie die … Weiterlesen

Mitspiegel ist Mieterhöhung per Gesetz

Die Stadt Frankfurt bittet aktuell um Mitwirkung der BĂŒrger*innen bei der Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels 2022. Dazu erklĂ€rt Eyup Yilmaz, wohnungs- und mietenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die Stadt Frankfurt ist in der Pflicht, einen wirklich qualifizierten … Weiterlesen

Corona-Schnelltests mĂŒssen sicher sein

„Nach den Masken wird jetzt mit den Schnelltests das große Geld gemacht und es herrscht GoldgrĂ€berstimmung zu Lasten der Steuerzahler*innen. Auch in Frankfurt schießen die privaten Test-Zentren wie die Pilze aus dem Boden. Dabei scheint es zu Ungereimtheiten zu kommen. Notwendig … Weiterlesen

Schulreinigung von Großrazzia betroffen

Wie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Hessen mitteilt, sind in Frankfurt mehr als 50 Schulen durch die Großrazzia bei der Reinigungsfirma APEG GebĂ€ude-Service GmbH betroffen. Ziel der Untersuchungen durch den Zoll und die Steuerfahndung, ist die Zerschlagung eines Schwarzarbeitsringes. … Weiterlesen