Schlagwort-Archive: Mangel an bezahlbarem Wohnraum

Solidarität mit den Bewohner*innen des Wagenplatzes

Seit ĂĽber 400 Tagen leben zwölf junge Menschen auf dem ehemaligen Parkplatz am Ostbahnhof. Laut Medienberichten liegt eine Abrissgenehmigung fĂĽr das alte Bahnhofsgebäude vor. Bagger sind bereits angerĂĽckt, um Vorbereitungen fĂĽr die kĂĽnftige Umsiedlung der Mauereidechsen, die unter Naturschutz stehen, … Weiterlesen

Planungsdezernent kommt nicht hinterher

Kurz vor Jahresende 2019 wurde der aktuelle Wohnungsmarktbericht der Stadt Frankfurt veröffentlicht. Berichtszeitraum ist das Jahr 2017. Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kommentiert: „Das Planungsdezernat hinkt der Entwicklungen des Wohnungsmarktes um Jahre hinterher. Das … Weiterlesen

Stadteigene Wohnungsgesellschaft ABG: Endlich bezahlbar vermieten statt Rekordgewinn einfahren!

Der Fraktion DIE LINKE. im Römer liegt der Geschäftsbericht fĂĽr 2017 der stadteigenen Wohnungsgesellschaft ABG vor, dem zu entnehmen ist, dass die ABG im Jahr 2017 mit gut 94,2 Millionen Euro den höchsten Ăśberschuss seit Umwandlung in eine Holding erwirtschaftet … Weiterlesen