Schlagwort-Archive: Stellenplan

Stellenunterbesetzung in der Frankfurter Stadtverwaltung – Rede von Monika Christann

Rede Monika Christann/DIE LINKE. in der Stadtverordnetenversammlung 11.11.2021 zur Umsetzung des Stellenplans aus B 303/21 (E 18/2018) –> (Stichtag 30.04.21) „Frau Vorsteherin, werte Stadtverordnete, ich rede zum Bericht B 303. Seit meinem Eintritt 2018 als Stadtverordnete beobachte ich eine Stellenunterbesetzung … Weiterlesen

Überforderung des Liegenschaftsdezernenten schĂ€digt Stadt

Zu der Freistellung des Leiters des Amtes fĂŒr Bau und Immobilien(ABI) Ă€ußert sich Eyup Yilmaz, planungs- und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Der Dezernent Jan Schneider war von Anfang an heillos ĂŒberfordert. Sein Posten hat als Versorgungsposten … Weiterlesen

Planungsdezernent kommt nicht hinterher

Kurz vor Jahresende 2019 wurde der aktuelle Wohnungsmarktbericht der Stadt Frankfurt veröffentlicht. Berichtszeitraum ist das Jahr 2017. Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kommentiert: „Das Planungsdezernat hinkt der Entwicklungen des Wohnungsmarktes um Jahre hinterher. Das … Weiterlesen

Streit in der Koalition lÀhmt Haushalt und gefÀhrdet HandlungsfÀhigkeit der Politik

„Der neue Doppelhaushalt muss jetzt zĂŒgig von der Koalition aufgestellt werden“, erklĂ€rt Michael MĂŒller, finanzpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer. MĂŒller weiter: „Der Streit zwischen dem SPD-OberbĂŒrgermeister und dem KĂ€mmerer (CDU) löst unnötige Verzögerung aus. DafĂŒr habe ich … Weiterlesen