Schlagwort-Archive: Soziale Spaltung

ver.di- Arbeitskampf mit Signalwirkung

„Wir unterstĂŒtzen die Tarifforderung der Gewerkschaft ver.di fĂŒr den Tarifvertrag im Öffentlichen Dienst“, erklĂ€rt Michael MĂŒller, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer. WĂ€hrend der Corona-Krise hielten die Kolleginnen und Kollegen in KrankenhĂ€usern und Gesundheitsamt, in der Abfallwirtschaft und … Weiterlesen

Milliardendefizit des Bundes muss sozial abgefedert werden – Ohne Lastenausgleich geht es nicht

Die Belastungen durch die Corona-Pandemie drohen, ein gewaltiges Loch in die Finanzplanung von Bund, LĂ€ndern und Kommunen zu reißen. Dazu erklĂ€rt Michael MĂŒller, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die SteuerschĂ€tzung des Bundes wird sich drastisch auf die … Weiterlesen

NÀchster Streit der Römerkoalition

Nachdem sich die Koalition aus CDU, SPD und GrĂŒnen öffentlich ĂŒber die Frage, was fĂŒr eine Gesamtschule in Niederrad eröffnet werden soll, gestritten hat, gibt es den nĂ€chsten Konflikt innerhalb des Magistrats. Planungsdezernent Mike Josef (SPD) plĂ€diert dafĂŒr, höhere und … Weiterlesen

Zivilschutzkonzept fĂŒr alle?!

Die Bundesregierung ruft die Bevölkerung dazu auf, fĂŒr KatastrophenfĂ€lle VorrĂ€te anzulegen. Die in diesem so genannten Zivilschutzkonzept fĂŒr den Katastrophenfall vorzuhaltenden Lebensmittel, GetrĂ€nke und Campingkocher, belaufen sich in den Anschaffungskosten auf mehrere 100 Euro (Lidl z.B. kostet mit Lieferung 300 … Weiterlesen