Schlagwort-Archive: Ortsbeirat 11

Pflege der Grünanlage am Erlenbruch

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat  wird gebeten zu veranlassen, dass die Grünanlage am Erlenbruch zukünftig regelmäßig und besser gereinigt wird. Des Weiteren soll der Fußgängerweg nördlich des Gewässers wieder in einen begehbaren Zustand versetzt werden. Im Bereich nahe … Weiterlesen

Standort des Bücherbusses im Riederwald

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Standort des Bücherbusses wurde vorübergehend in die Hänischstrasse an Pestalozzischule verlegt. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Riederwalds wünschen sich dringend, dass diese Haltestelle zurück in das Zentrum des Stadtteils verlegt wird. Der Magistrat wird … Weiterlesen

Überflutungen im Bereich des Ortsbeirates 11

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird gebeten im Rahmen der Stadtentwässerung ein Konzept zu entwickeln, um Überschwemmungen bei heftigen Regenfällen zu verhindern. Begründung: Die heftigen Regenfälle sind Ausdruck des Klimawandels, dessen Auswirkungen auch in unserer Region immer spürbarer … Weiterlesen

Überschwemmungen im Riederwald beseitigen

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Bei Regen kam es in letzter Zeit zu großflächigen Pfützen in den Bereichen Schäfflestraße, Platz vor der Post und im Bereich Schäfflestraße, Platz vor dem Bunker. Der Magistrat wird gebeten zu veranlassen, dass die Abflusskanäle … Weiterlesen

Markierung des Radweges „Am Erlenbruch“ erneuern

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Fußgänger und Radweg teilen sich den Bürgersteig auf der stadtauswärtsführenden Seite der Straße „Am Erlenbruch“ im Riederwald. Im Laufe der Jahre sind die Markierungstreifen auf dem Bürgersteig völlig verblasst. Dadurch kommt es immer wieder zu … Weiterlesen

Autoverkehr in der Max-Hirsch-Straße/Rümelinstraße abbremsen

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird gebeten in der Max-Hirsch-Straße im Riederwald mindestens 3 Bodenschwellen anbringen zu lassen um den Durchgangsverkehr abzubremsen. Eine Bodenschwelle sollte im Bereich Johanna-Tesch-Platz, Max-Hirsch-Straße angebracht werden, zwei weitere im Bereich Max- Hirsch-Straße, Rümelinstraße, … Weiterlesen

Fußgänger „Am Erlenbruch/Johanna-Tesch-Platz“ besser schützen

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Seit vielen Jahren fordert der Ortsbeirat 11 die chaotische Verkehrssituation im Bereich der Straße „Am Erlenbruch“ und des „Johanna-Tesch-Platzes“ zu entschärfen. Auf den letzten Antrag des OBR 11 vom 21.11.2015 antwortet der Magistrat in seiner … Weiterlesen

Bunkerankauf im Riederwald

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat hat in der ST 8 am 11.01.2016 mitgeteilt, dass die Verhandlungen über Ankauf des Bunkers in der Schäfflestraße im Riederwald aufgenommen wurden. Der Magistrat wird gebeten mitzuteilen, wie weit die Verhandlungen gediehen sind, … Weiterlesen

Übernachtungen von LastwagenkraftfahrerInnen des Fernverkehrs im Wohngebiet verhindern

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Auf den Parkflächen rund um die Pestalozzischule (im Riederwald) kommt es in den letzten Monaten zunehmend zu Übernachtabstellung von  großen LKW aus dem internationalen Fernverkehr. Die Anwohner fühlen durch  die laufenden Motoren, auch von Kühlaggregaten, … Weiterlesen

Verbesserung der Ortsbeiratsarbeit III

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen: Die Fraktionen, die an der Verhandlung über die Bildung einer neuen Stadtregierung beteiligt sind, bzw. der neue Magistrat werden aufgefordert, sich für verbesserte Arbeitsmöglichkeiten für die Frankfurter Ortsbeiräte einzusetzen. Der Ortsbeirat 11 fordert konkret: den … Weiterlesen