Schlagwort-Archive: Polizeigewalt

Frankfurter PolizeiprÀsident in ErklÀrungsnot

Die abendliche 1. Mai-Demo in Frankfurt wurde von der Polizei mit massiver Gewalt aufgelöst. Dazu erklĂ€rt Michael MĂŒller, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Am vergangenen Samstagabend haben wir im Gallus massive Polizeigewalt erlebt. Die Bilder der Auseinandersetzungen und … Weiterlesen

LINKE wendet sich gegen Racial Profiling in der Innenstadt

Heute um 17 Uhr wird sich Ordnungsdezernent Markus Frank im Rechtsausschuss der Stadtverordnetenversammlung voraussichtlich dafĂŒr abfeiern, dass er den Opern­platz per AllgemeinverfĂŒgung gesperrt hat, wĂ€hrend PolizeiprĂ€sident Gerhard Bereswill bedauern wird, dass das Ansehen der Polizei schlechter geworden ist. DIE LINKE … Weiterlesen

Kundgebung und Diskussion zu Racial Profiling und Polizeigewalt

Am 4.7. ab 16 Uhr veranstaltet DIE LINKE. im Römer eine Kundgebung und Diskussion zu Racial Profiling und Polizeigewalt in Frankfurt, die auch live im Internet ĂŒbertragen wird. Weitere Infos hier. Dazu erklĂ€rt Pearl Hahn, sicherheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE … Weiterlesen

15. MĂ€rz ist Internationaler Tag gegen Polizeigewalt

Zum Internationalen Tag gegen Polizeigewalt ruft das BĂŒndnis #15MRZ auf, sich mit Protest, Aktionen und Kunst gegen rassistische Polizeigewalt und institutionellen Rassismus zu stellen. Die Kundgebung am 15. MĂ€rz 2019 beginnt um 17 Uhr an der Konstablerwache. Die Fraktion DIE … Weiterlesen

Rechte Polizeibeamte sind ein strukturelles Problem

Die SĂŒddeutsche Zeitung berichtet von einem weiteren Fall eines Polizeibeamten aus Osthessen, der interne Daten der Strafverfolgungsbehörden an Neonazis weitergegeben hat. Bekannt wurde der Fall im Rahmen des Strafverfahrens gegen zwei Mitglieder der militanten Neonazigruppe „Aryans“. Zuvor war bereits die … Weiterlesen