Ortsbeirat 7

Hausen, Industriehof, Praunheim, Rödelheim, Westhausen

Barbara David-WeheBarbara David-Wehe

Mitglied im Ortsbeirat 7
Eschborner Landstraße 121,
60489 Frankfurt
Telefon 069 / 784269
barbara_david[at]web.de

Thorben ZickThorben Zick

Mitglied im Ortsbeirat 7
Breitlacherstr. 56,
60489 Frankfurt
Tel. privat: 069 / 95056011
Fax privat: 069 / 95056013
Mobil privat: 0170 4162563
obr7[at]zick.de

 

Aus dem Ortsbeirat:

  • Bepflanzung fĂŒr die GrĂŒnflĂ€che „Am Industriehof“/Ecke Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Straße 16. Februar 2017 ANTRAG Die GrĂŒnflĂ€che an der Ecke „Am Industriehof“/ Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Straße (gegenĂŒber des Studentenwohnheims), die in den Stadtteil Hausen hineinfĂŒhrt, wird durch Anpflanzungen,  z.B. von SolitĂ€ren und FrĂŒhblĂŒhern, aufgewertet. BegrĂŒndung: Eine ansehnlichere Gestaltung der GrĂŒnflĂ€che konnte bisher nicht realisiert werden, weil drei BĂ€ume die FlĂ€che verschatteten und  in Konkurrenz zu anderen GewĂ€chsen standen. Nachdem zwei der drei BĂ€ume gefĂ€llt wurden, ...
  • Schulsozialarbeit auch an Grundschulen 15. Februar 2017 Ortbeiratsinitiative – Budget Produktbereich:  20  Bildung Produktgruppe: 20.01 Schulbetriebsmanagement/pĂ€dagogische Aufgaben Der Magistrat wird beauftragt, die im Schulentwicklungsplan 2015-2019 dargestellten AbsichtserklĂ€rungen bezĂŒglich der Einrichtung einer „Jugendhilfe in der Grundschule“ zeitnah umzusetzen und finanzielle Mittel bereitzustellen, dass alle Grundschulen, die hierfĂŒr einen Bedarf anmelden, entsprechend mit FachkrĂ€ften versorgt werden können. BegrĂŒndung: Direkter Anlass fĂŒr den Antrag ist die bekannt gewordene schwierige Situation ...
  • Die Buslinie 67 den tatsĂ€chlichen Bedarfen anpassen 14. Februar 2017 ANTRAG Der Magistrat wird beauftragt, sich mit der VGF in Verbindung zu setzen mit dem Ziel, dass der Fahrplan der neu eingerichteten Buslinie 67 so eingerichtet wird, dass er den tatsĂ€chlichen Bedarfen der dortigen potentiellen Nutzer*innen gerecht wird. BegrĂŒndung: Die Einrichtung einer Buslinie zwischen Rödelheim Bahnhof und der Eschborner Landstraße West ist prinzipiell eine gute Idee, hĂ€tte sie ...
  • Eine bessere Kennzeichnung bzw., AnkĂŒndigung der FußgĂ€ngerampel in der Kollwitzstraße/Ecke Praunheimer Hohl 14. Februar 2017 ANTRAG Der Magistrat wird beauftragt: Der Hinweis auf die FußgĂ€ngerampel in der Kollwitzstraße/Ecke Praunheimer Hohl soll so gestaltet werden, dass fĂŒr die Autofahrer*innen aus beiden Richtungen kommend, diese rechtzeitig erkennbar ist und sie so ihr Fahrverhalten anpassen können. BegrĂŒndung: Im Bereich dieser besagten Ampel fahren die Autos erfahrungsgemĂ€ĂŸ zu schnell, sodass die GrundschĂŒler*innen der Ebelfeldschule nicht beruhigt ĂŒber die ...
  • Einrichtung von Tempo 30 Zonen in der Muckermann-Straße, sowie in der Kollwitzstraße 14. Februar 2017 ANTRAG Der Magistrat wird beauftragt, die komplette Muckermann-Straße zwischen Schinkelstraße und Kollwitzstraße in Tempo 30 Zonen umzuwandeln (siehe Abbildung), die Kollwitzstraße ab der Ludwig-Landmann-Straße bis zu der schon bestehenden Tempo-30-Zone, als Tempo-30-Zone zu erweitern (siehe Abbildung). BegrĂŒndung: Im Bereich der Muckermannstraße ist das Gymnasium Nord und wird als direkten Schulweg benutzt. Zudem liegt die Margarete-SchĂŒtte-Lihotzky Anlage mit Spiel- und Bolzplatz ...
  • Ersatz fĂŒr die eingestellte Buslinie 252 14. Februar 2017 ANTRAG Der Magistrat wird beauftragt, sich mit der VGF in Verbindung zu setzen, mit dem Ziel, wieder eine öffentliche Verkehrsanbindung fĂŒr die Bewohner*innen  und Arbeitenden in der Friedrich-Kahl-Straße zu schaffen und gleichzeitig zu ermöglichen, dass das Einkaufszentrum in Eschborn wieder an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen wird. BegrĂŒndung: Auch in der Friedrich-Kahl-Straße leben und arbeiten Menschen, die auf den ...
  • Stand und Perspektiven der KindertagesstĂ€tten-Entwicklungsplanung fĂŒr Frankfurt 10. Februar 2017 ANFRAGE an den Magistrat zu B 310: Anfrage 1 zu Punkt 4.1 „Ausbauplanung im Bereich der Angebote fĂŒr Kinder unter 3 Jahren“ BezĂŒglich der Versorgung mit Einrichtungen fĂŒr Kinder unter 3 Jahren wird Rödelheim als Planungsbezirk genannt, in dem nach Umsetzung von in Planung/Bau befindlichen Projekten das Angebot bedarfsdeckend sein wird. Diese Aussage ist etwas nebulös. Deshalb fragen wir den ...
  • Hintergrundinformationen zum Verkauf von ArrondierungsflĂ€chen in dem Gewerbegebiet Eschborner Landstraße/Gaugrafenstraße 14. Januar 2017 ANFRAGE Die Antwort des Magistrats wird als unzureichend  zurĂŒckgewiesen. Ziel der Anfrage des Ortsbeirats 7 vom 03.05.2016 war, zu erfahren, welche Investoren Interesse am Kauf des oben genannten GrundstĂŒcks gezeigt haben. Dies geht aus der Anfrage deutlich hervor. Umso unbefriedigender ist die Antwort des Magistrats. Er bleibt damit weit hinter den Informationen zurĂŒck, die den Ortsbeiratsmitgliedern aus ...
  • Stand und Perspektiven der KindertagesstĂ€tten-Entwicklungsplanung fĂŒr Frankfurt 4.3 Ausbauplanung im Bereich der Angebote fĂŒr Grundschulkinder 12. Januar 2017 ANFRAGE Aus dem Statistikteil des Berichts geht hervor, dass es sich bei der Brentanoschule in Rödelheim, der Kerschensteiner Schule in Hausen und der Ebelfeldschule in Praunheim um ganztĂ€gig arbeitende Schulen im Profil 1 handelt. Profil 1 ist das Angebot mit der geringsten Betreuungszeit außerhalb des Unterrichts und beinhaltet, dass es eine FrĂŒhbetreuung ab 7:30 h gibt ...
  • ErklĂ€rung des Ortsbeirats 7 zur SchĂ€ndung des Mahnmals 29. November 2016 Der Ortsbeirat 7 verurteilt entschieden und in aller SchĂ€rfe die Schmierereien an der GedenkstĂ€tte fĂŒr die Opfer des Nazi-Terrors am Ort der zerstörten Synagoge in Frankfurt-Rödelheim und auch an der katholischen KindertagesstĂ€tte im Kirschbaumweg. Offensichtlich im Vorfeld an das Gedenken zur Pogromnacht, die am 09. November 1938 stattfand, meinten einige Nazis auf ihre noch immer ...
Nach oben