Schlagwort-Archive: Sozialwohnungen

Sozialen Wohnungsbau selbst in die Hand nehmen

Die Stadt Frankfurt bezuschusst private Investor*innen fĂŒr den sozialen Wohnungsbau mit bis zu 900 Euro pro Quadratmeter und vergibt zinslose Kredite. Dazu Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Heute wird in der Stadtverordnetenversammlung die Magistratsvorlage zur … Weiterlesen

Weniger als 1 Prozent Sozialwohnungen in 2020

Unter den 4.349 fertiggestellten Wohnungen im Jahr 2020 sind lediglich 41 neue Sozialwohnungen. Mit weniger als 1 Prozent Sozialwohnungen ist der Anteil damit im Vergleich zum Vorjahr noch geringer. In den letzten fĂŒnf Jahren wurden von insgesamt 19.621 Wohnungen lediglich … Weiterlesen

Baulandbeschluss muss ĂŒberall gelten

Nach den Vorstellungen des Planungsdezernenten Mike Josef (SPD) werden in Nieder-Erlenbach die nĂ€chsten Einfamilienhaus-Siedlungen entstehen. Dazu erklĂ€rt Eyup Yilmaz, planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: DIE LINKE. fordert, dass auch in Nieder-Erlenbach mal mindestens der Baulandbeschluss der Stadtverordnetenversammlung … Weiterlesen

AufgehĂŒbschte Darstellung der Wohnungsbauentwicklung

  Am 10. Juni hat die Stadt einen JahresrĂŒckblick ĂŒber das Baugeschehen in 2020 gegeben. Dazu erklĂ€rt Eyup Yilmaz, planungs- und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Gerade erst hat sich der Planungs- und Wohnungsdezernent Mike Josef (SPD) … Weiterlesen

GrĂŒne Lunge: Abstimmung ĂŒber Bebauung im Magistrat

Die GrĂŒnen und die SPD streiten sich weiter um die Bebauung der GrĂŒnen Lunge in Form des Bauprojektes GĂŒntherburghöfe im Nordend. Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kommentiert: „FĂŒr uns LINKE steht fest, dass … Weiterlesen

Baugenehmigungen: Wohnungen fĂŒr die Menschen statt fĂŒr die Bilanz

Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kritisiert die Diskussion um die Anzahl der Baugenehmigungen: „Bei der Debatte scheint es allein darum zu gehen, wie viele Wohnungen genehmigt werden. Ob die gebauten oder geplanten Wohnungen … Weiterlesen

Neubau am Rebstock: Geförderte Wohnungen als LÀrmschutz

Gemeinsam mit der LBBW und der privaten Saphire Immobilien Investment baut die stadteigene Wohnungsgesellschaft ABG Frankfurt Holding am Rebstock 950 Wohnungen. Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kommentiert: „Obwohl die ABG 550 Wohnungen baut, … Weiterlesen

CDU-Programm: Keine Lösung fĂŒr hohe Mieten in Sicht

Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kommentiert die Vorstellung des Wahlprogramms der CDU: „Dass die CDU nun Wohnungsbaupolitik an erste Stelle stellen will, ist lĂ€cherlich: Seit Jahrzehnten ist die Partei an der Regierung in … Weiterlesen

Sozialwohnungen der WWJ im Ostend erhalten!

Am Mittwochabend protestieren die Mieter*innen der Wohnanlage Waldschmidtstraße/Wittelsbacher Allee/Jacob-Carl-Junior-Straße (WWJ) im Ostend. Die Sozialbindungen ihrer 257 Wohnungen sollen zum Ende des Jahres auslaufen. Vor kurzem kam die AnkĂŒndigung einer 15-prozentigen Mieterhöhung mit der Post. Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion … Weiterlesen

Bedenken zur Bebauung der GrĂŒnen Lunge ernst nehmen!

Seit mehr als zehn Jahren wird die Bebauung des Areals der GrĂŒnen Lunge, einer GartenflĂ€che nördlich des GĂŒnthersburgparks im Nordend, geplant. Nun soll Ende des Jahres der Bebauungsplan im Stadtparlament verabschiedet werden. Damit wĂ€re der Weg fĂŒr eine Bebauung endgĂŒltig … Weiterlesen