Schlagwort-Archive: Schulen

Bildungspolitik: Notwendige PrioritÀt im Haushalt widerspiegeln

Die Fraktion DIE LINKE. im Römer teilt die Forderung des StadtschĂŒler*innenrats, Stadtelternrats und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, der Bildungspolitik im kommenden Haushalt der Stadt Frankfurt die notwendige PrioritĂ€t einzurĂ€umen. Dazu Dominike Pauli, Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE … Weiterlesen

Großrazzia bei Schulreinigungsfirma

Im April 2021 kam es zu einer Großrazzia in einer Reinigungsfirma aus dem Rhein-Main-Gebiet. Bei der Firma handelte es sich laut der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Hessen um die APEG GebĂ€ude-Service GmbH, die an mehr als 50 Frankfurter Schulen … Weiterlesen

Schulreinigung von Großrazzia betroffen

Wie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Hessen mitteilt, sind in Frankfurt mehr als 50 Schulen durch die Großrazzia bei der Reinigungsfirma APEG GebĂ€ude-Service GmbH betroffen. Ziel der Untersuchungen durch den Zoll und die Steuerfahndung, ist die Zerschlagung eines Schwarzarbeitsringes. … Weiterlesen

Maskenpflicht an Grundschulen

FĂŒr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler bis in die 6. Klasse erfolgt seit dem 22. Februar 2021 Wechselunterricht. Stunden-, tage- oder wochenweise kommen die Kinder in kleineren Gruppen mit einer Lehrkraft in die Klassen. Dabei sind alle in der Schule angehalten, nach … Weiterlesen

UnterstĂŒtzung endlich auch fĂŒr arme Menschen

Die Situation von armen Menschen bzw. Familien in der Pandemie wird in der öffentlichen Diskussion völlig ĂŒbergangen. SozialverbĂ€nde und Gewerkschaften fordern seit lĂ€ngerem auch armen Menschen in der Pandemie zu helfen und den Regelsatz fĂŒr Hartz-IV um 100 Euro anzuheben. … Weiterlesen

Blockadehaltung der Stadt verhindert Infektionsschutz

Die Schulen und Kindertageseinrichtungen sollen wĂ€hrend der zweiten Welle der Corona-Pandemie weiterhin geöffnet bleiben. Eine mögliche Maßnahme, um das Infektionsgeschehen in Schulen zu minimieren, ist neben dem regelmĂ€ĂŸigen LĂŒften die Installation von Raumluftfiltern. Die Diskussion darĂŒber kommt in Frankfurt jedoch … Weiterlesen

Überforderung des Liegenschaftsdezernenten schĂ€digt Stadt

Zu der Freistellung des Leiters des Amtes fĂŒr Bau und Immobilien(ABI) Ă€ußert sich Eyup Yilmaz, planungs- und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Der Dezernent Jan Schneider war von Anfang an heillos ĂŒberfordert. Sein Posten hat als Versorgungsposten … Weiterlesen

Schulen nicht alleine lassen – Hygienekonzept fĂŒr Frankfurts Bildungseinrichtungen

Die SchultĂŒren öffnen sich nach den Corona-Wochen fĂŒr die ersten SchĂŒlerinnen und SchĂŒler wieder. FĂŒr Hessen wurde dazu ein Hygieneplan entwickelt, der leider einige Fragen offen lĂ€sst. Der Bericht von Bildungsdezernentin Weber sollte diesen nun fĂŒr Frankfurt konkretisieren. Dazu Dominike … Weiterlesen

StÀdtisches WLAN an 14 ausgesuchten Frankfurter Schulen

Antrag im Ortsbeirat 10 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird aufgefordert, die zustĂ€ndigen Stellen anzuweisen, zu prĂŒfen und zu berichten, warum von 14 ausgesuchten Frankfurter Schulen, die mit stĂ€dtischem WLAN ausgestattet werden/ oder sind, keine einzige aus dem Ortsbezirk … Weiterlesen

Schulkindbetreuung in Nied ausbauen

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, zeitnah das GesprĂ€ch mit Nieder Eltern, die keinen Betreuungsplatz bekommen oder in Aussicht haben, zu suchen und eine Lösung fĂŒr den Stadtteil zu erarbeiten. BegrĂŒndung: … Weiterlesen