Schlagwort-Archive: Kita

Druck von Links – Magistrat beschließt gebĂŒhrenfreies Krippenjahr

Ab dem 1. Mai 2023 mĂŒssen Eltern in Frankfurt keine GebĂŒhren fĂŒr das letzte Krippenjahr bezahlen. Eigentlich sollte dies laut Koalitionsvertrag von GrĂŒnen, SPD, FDP und Volt schon ab dem 1. August 2022 gelten. Dazu Ayse Dalhoff, kinder- und jugendpolitische … Weiterlesen

Verschleppung des kostenlosen Krippenjahres bezeichnend fĂŒr Koalition

Laut Koalitionsvertrag haben sich GrĂŒne, SPD, FDP und Volt darauf geeinigt, dass das letzte Jahr in der Betreuung von Kindern unter drei Jahren ab dem 1. August 2022 kostenlos sein soll und ein weiteres kostenloses Betreuungsjahr im Laufe der Wahlperiode … Weiterlesen

Doch keine kostenfreie Betreuung von ZweijÀhrigen

Der Magistrat hat die Vorlage zur kostenfreien Betreuung von ZweijĂ€hrigen in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege zurĂŒckgestellt. Demnach wird die Stadtverordnetenversammlung nicht vor den Sommerferien darĂŒber abstimmen können. Dazu Ayse Dalhoff, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im … Weiterlesen

Internationaler Kindertag

Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. Dieser wurde zum Schutz der Kinder eingefĂŒhrt, mit dem Ziel, ihre Interessen gesellschaftlich zu berĂŒcksichtigen. Dazu Ayse Dalhoff, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Der Internationale Kindertag ist wichtiger denn … Weiterlesen

Ein Gesamt-Elternbeirat fĂŒr alle freien und stĂ€dtischen Kitas

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, ein TrĂ€ger ĂŒbergreifendes Gremium zur Vertretung der Kita-Eltern einzurichten. Die Kompetenzen, Aufgaben und Funktionen des Gremiums orientieren sich am Gesamtelternbeirat der stĂ€dtischen Kinderzentren Frankfurts. BegrĂŒndung: In … Weiterlesen

Who cares?

Ayse Dalhoff, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer, macht sich fĂŒr Mitarbeiter*innen in Altenpflege, KrankenhĂ€usern, dem Sozialbereich und den Kitas stark. Vor allem Frauen* haben als MĂŒtter* oder in den sogenannten Frauenberufen eine große Leistung fĂŒr … Weiterlesen

Schweinerei: Tönnies-Fleisch in der KiTa

Auf Anfrage des Elternbeirates der Bockenheimer KiTa KiZ133 kam heraus, dass ein Großteil der Einrichtungen von KiTa-Frankfurt ĂŒber den Caterer Apetito von Tönnies mit Fleischwaren beliefert wird. Dazu Dominike Pauli, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Seit Jahren schon … Weiterlesen

Schulkindbetreuung in Nied ausbauen

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, zeitnah das GesprĂ€ch mit Nieder Eltern, die keinen Betreuungsplatz bekommen oder in Aussicht haben, zu suchen und eine Lösung fĂŒr den Stadtteil zu erarbeiten. BegrĂŒndung: … Weiterlesen

Kita Bonames – Kinderodyssee schnellstmöglich beenden

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, 1. zu prĂŒfen, wie die Bauzeit des Kinderzentrums 1 in Bonames zu verkĂŒrzen ist. 2. bis zum Abschluss der Bauarbeiten, Pavillons als Alternative in Bonames zu errichten. … Weiterlesen

Kita und Kinderkrippe: GebĂŒhrenfrei ohne Wenn und Aber

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: FĂŒr die Betreuung von Kindern (0-6 Jahre) in KindertagesstĂ€tten (Kita) und Kinderkrippen erhebt die Stadt Frankfurt keine GebĂŒhren, wobei die QualitĂ€t der Betreuung in den Einrichtungen erhalten bleibt. BegrĂŒndung: … Weiterlesen