Schlagwort-Archive: Solidarität

Solidarität mit dem Protest im Iran

  Seit Tagen protestieren Menschen im Iran gegen das unterdrückerische Regime. Die 22-jährige Kurdin Jina Mahsa Amini war wegen angeblich „unislamischer“ Kleidung von der Sittenpolizei festgenommen und im Polizeigewahrsam geschlagen worden. Wenig später starb sie an den Folgen der Verletzung.  … Weiterlesen

DIE LINKE. Frankfurt und DIE LINKE. im Römer zur gemeinsamen Resolution der Stadtverordnetenversammlung und der Frankfurter Parteien zum völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf die Ukraine

„Die Bombenangriffe und der Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine sind eine neue Stufe der Aggression durch Putin, die DIE LINKE. auf das Schärfste verurteilt.“ Parteien und Fraktionen rufen heute in der Stadtverordnetenversammlung zur Unterzeichnung einer gemeinsamen Resolution zum völkerrechtswidrigen … Weiterlesen

Weiterer Skandal in der KAV

Bei der Sitzung der Kommunalen Ausländerinnen- und Ausländervertretung (KAV) am 07.02.2022 haben sich über 20 Mitglieder geweigert ihrer ehrenamtlichen Pflicht nachzugehen und sind nicht zur Sitzung erschienen. Dazu erklärt Sarya Atac, KAV-Mitglied für DIE LINKE.: „Bei den abwesenden Mitgliedern handelt … Weiterlesen

Gute Löhne für alle in Frankfurt am Main, damit wir besser aus der Krise kommen

„Der 1. Mai ist auch für uns Linke ein wichtiger Tag, denn der Einsatz für höhere Löhne, für gute Arbeitsbedingungen und für Arbeitnehmer*innenrechte ist wichtiger denn je. Gleiches gilt für unseren Einsatz für eine umfassende Tarifbindung für alle Beschäftigten und unser … Weiterlesen

DIE LINKE. im Römer wünscht ein frohes neues Jahr

Ab 11. Januar 2021 ist unser Fraktionsbüro wieder besetzt. Starten wir gemeinsam in ein solidarisches Jahr 2021!

Protest gegen die Werksschließung von Coca-Cola in Liederbach

Dominike Pauli, Fraktionsvorsitzende und Michael Müller, finanpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer waren bei der Betriebsversammlung von Coca-Cola in Liederbach. Der Konzern will den Standort schließen. DIE LINKE. im Römer steht an der Seite der Beschäftigten und fordert … Weiterlesen

DIE LINKE. im Römer unterstützt Arbeitskampf von Continental

Heute haben tausend Beschäftigte von Continental für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. DIE LINKE. im Römer unterstützt den Arbeitskampf an den Seiten der Gewerkschaften IG Metall und IG BCE. Solidarität reicht über Stadtgrenzen hinaus, deshalb sind heute auch Beschäftigte aus … Weiterlesen

response unterstützen – gegen rechte, rassistische und antisemitische Gewalt

Dringlicher Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer gemäß § 17 (3) GOS Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Bildungsstätte Anne Frank, bei der die Beratungsstelle response für Betroffene von rechter, rassistischer, antisemitischer, antimuslimi­scher oder antiziganistischer Gewalt angesiedelt ist, werden unbürokratisch … Weiterlesen

Leerstand des Paradieshofes beenden!

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, dem sozialen Projekt „Project Shelter“ die stadteigene Immobilie Paradieshof in Sachsenhausen per Nutzungsvertrag selbstverwaltet zu überlassen. Für den durch jahrelangen Leerstand verursachten Instandsetzungsbedarf kommt die … Weiterlesen

Solidarität und Sicherheit für Alle. Schutzschirm für die Menschen in der Krise – so wichtig, wie nie zuvor.

„Wir stehen auch als Stadt Frankfurt vor der Herausforderung, die Folgen der Corona-Pandemie aufzufangen und alles dafür zu tun, den sozialen Zusammenhalt zu verteidigen und all diejenigen explizit zu unterstützen, die gesundheitlich, finanziell und persönlich besonders getroffen werden und sich … Weiterlesen