Ortsbeirat 6

Goldstein, Griesheim, Höchst, Nied, Schwanheim, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach, Zeilsheim

Dominike Pauli

Fraktionsvorsitzende
Königsteiner Str. 107
60929 Frankfurt
Telefon 069 / 31 53 76
dominikepauli[at]web.de

Ellen Janik

BeirÀtin im OBR 6
Badstubengasse 6
65929 Frankfurt
Mobil: 0170 5224783
Email: ellen.janik[at]gmx.de

Aus dem Ortsbeirat:

  • Sitzgelegenheiten BahnĂŒbergang Elektronstrasse 17. September 2016
    Antrag Der Magistrat möge prĂŒfen und berichten ob es möglich ist, am BahnĂŒbergang in der Elektronstrasse in Griesheim auf beiden Seiten Sitzgelegenheiten zu installieren. BegrĂŒndung: In einer der letzten Sitzungen des Ortsbeirates haben BĂŒrgerInnen darauf aufmerksam gemacht, dass die Schranke am BahnĂŒbergang Elektronstrasse oft lĂ€nger geschlossen ist und es zu Wartezeiten kommt, die es fĂŒr mobilitĂ€tseingeschrĂ€nkte Menschen schwierig ...
  • Richtiger Umgang mit Niederflurbussen 17. September 2016
    Antrag Der Magistrat möge die TraffiQ bitten, alle BusfahrerInnen regelmĂ€ĂŸig darauf hinzuweisen , dass die fĂŒr mobilitĂ€tseingeschrĂ€nkte MitbĂŒrgerInnen sinnvollen Niederflurbusse nur dann ihren Zweck erfĂŒllen, wenn der Bus regelgerecht an die Bordsteinkante gefahren wird. BegrĂŒndung: Immer wieder klagen BĂŒrgerInnen darĂŒber, dass Niederflurbusse von den Fahrern nicht regelgerecht an die Bordsteinkanten gefahren werden und damit, trotz Absenkung, ein problemloses ...
  • Sieringstrasse 17. September 2016
    Antrag Der Magistrat wird gebeten, die Siedlung Sieringstrasse in das „Frankfurter Programm -Aktive Nachbarschaft“ aufzunehmen und die Entwicklung der Siedlung im Rahmen eines professionellen UnterstĂŒtzungsmanagements zu begleiten. BegrĂŒndung: Wie die Stadt Frankfurt es selbst formuliert, ist es das Ziel des kommunalen „Frankfurter Programms – Aktive Nachbarschaft“, die Wohn- und Lebenssituation in Gebieten mit besonderem Entwicklungs- und Sanierungsbedarf durch ...
  • Kommunikation bei StörfĂ€llen optimieren 13. August 2016
    ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschließen, den Magistrat zu bitten, mit den Betreibern des Industrieparks Infraserv Höchst ein Konzept zu erarbeiten, dass die Kommunikation bei einem Störfall optimiert, um die Bevölkerung genauer und schneller ĂŒber Art, Ausmaß und konkrete Verhaltensmaßnahmen zu informieren. Hierbei sind vor allem die modernen Kommunikationsformen, zum Beispiel Social Networks und Apps mitzudenken. BegrĂŒndung: Der letzte ...
  • Kindertheater in Höchst ansiedeln 4. Juni 2016
    Höchst als Standort fĂŒr das geplante Kinder- und Jugendtheater Der Ortsbeirat möge beschließen, den Magistrat um PrĂŒfung zu bitten, ob das geplante Kinder- und Jugendtheater in Höchst angesiedelt werden kann, zum Beispiel im BahnhofsgebĂ€ude BegrĂŒndung: Die Stadt Frankfurt plant die GrĂŒndung eines eigenstĂ€ndigen Kinder- und Jugendtheaters. Dies ist ausgesprochen begrĂŒĂŸenswert, bedeutet es doch einen großen Fortschritt in der ...
Nach oben