Ortsbeirat 11

Fechenheim, Riederwald, Seckbach

Stefan KleeStefan Klee

Mitglied im Ortsbeirat 11
Schulze-Delitzsch-Str. 10
60386 Frankfurt
Telefon 069 / 23 36 91
stefan-klee[at]web.de

Ricarda GrünbergRicarda Grünberg

Mitglied im Ortsbeirat 11

Aus dem Ortsbeirat:

  • Schleichverkehr stoppen, Raiffeisenstraße sperren! 5. November 2019 Auskunftsersuchen im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen: Nach langer und intensiver Diskussion, auch mit den Anwohner*innen, hat der Ortsbeirat 11 am 21.1.2019 gefordert, die Raiffeisenstraße im Riederwald, für die Durchfahrt zu sperren (OM4104). Mit der ST 1391 (vom 29.7.2019) bedauert der Magistrat, in der von der Geschäftsordnung vorgegebenen Frist, keine abschließende Stellungnahme abgeben zu können. Wir fragen den ...
  • Sanierung der Ernst „May Siedlungen“ ohne Mietervertreibung 26. April 2019 Auskunftsersuchen im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Presse war zu entnehmen, dass bis zum 100 jährigen Bestehen der Frankfurter „May Siedlungen“, im Jahre 2025, diese saniert werden sollen. Bei den Bewohner*innen gibt es Befürchtungen, dass dies zu drastischen Mieterhöhungen oder Mietervertreibungen führen könnte. Vor diesem Hintergrund bitten wir den Magistrat um Beantwortung folgender Fragen: Wie ist der ...
  • Wann beginnen die Bauarbeiten an der Konrad-Haenisch-Schule? 1. März 2019 Anfrage im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Konrad-Haenisch-Schule wurde im Januar 2019 mitgeteilt, Grund für die erneute Verzögerung beim Erweiterungsbau sei, dass eine Trafoanlage der Mainova nicht versetzt worden sei. Da dieser Sachverhalt bereits seit vielen Jahren bekannt ist, wird der Magistrat gebeten, dem Ortsbeirat folgende Fragen zu beantworten: Warum wurde die Trafoanlage in den vergangen ...
  • Volleinhausung der A661 bei Seckbach 12. Februar 2019 Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen: Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: die Stadtverordnetenversammlung spricht sich für die Einhausung der A661 in der Variante L1 aus. Mit der Realisierung dieser 1300 Meter langen Überbauung wird erreicht: dass die für die Frankfurter Bevölkerung die größtmögliche Lärmschutzwirkung erzielt wird; weitest gehende städtebauliche Entwicklungsmaßnahem ermöglicht werden; der größtmögliche Flächenzuwachs für Wohnungsbau gewonnen wird; die Verbindung von ...
  • Öffentliche Grillplätze für Fechenheim 1. Februar 2019 Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen, Der Magistrat wird gebeten bei der Gestaltung des Naherholungsgebietes im Fechenheimer Mainbogen öffentliche Grillplätze mit sanitären Einrichtungen zu planen. Begründung: Das Bedürfnis mit der Familie oder Freunden gemeinsam zu grillen ist groß und Unterstützens wert. Für die Frankfurter*innen die nicht über eigene Gärten und Grünflächen verfügen sollte es ausreichend Möglichkeiten für ...
  • Neugestaltung des Johanna-Tesch-Platzes 1. Februar 2019 Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen, Der Magistrat wird gebeten den Johanna-Tesch-Platz Im Riederwald neu zu gestalten. Dabei ist die Aufenthaltsqualität für die Anwohner*innen zu verbessern und Grünflächen anzulegen die Lebensräume für Vögel und Insekten schaffen. Begründung: Derzeit besteht der Platz aus drei Grünflächen, die von Straßen durchzogen werden, wenig einladend wirken und wenig Aufenthaltsqualität bieten. Auf ...
  • Würdigung von Heinrich Kraft 1. Februar 2019 Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat wird gebeten im Eingangsbereich des Heinrich-Kraft- Parks eine Erinnerungstafel aufzustellen, auf der die wichtigsten Lebensstationen und die antifaschistische Haltung von Heinrich Kraft erläutert werden. Die Tafel muss diebstahlsicher und möglichst gegen Vandalismus gesichert verankert werden. Begründung: Mit der Benennung eines Parks und einer Stiftung wird an den sozialdemokratischen Stadtverordneten und ...
  • Schleichverkehr stoppen, Raiffeisenstraße sperren! 1. Januar 2019 Gemeinsamer Antrag der Fraktionen SPD, CDU und DIE LINKE im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird gebeten, die Raiffeisenstraße im Riederwald, in Höhe der evangelischen Kirche und der Stadtsparkasse mit Pollern für die Durchfahrt zu sperren. Im Bereich der dadurch entstehenden Sackgasse zwischen Rümelinstraße und der Zufahrt zum evangelischen Kindergarten wird die Einbahnstraße aufgehoben. Begründung: Seit Jahren ...
  • Bänke für die Hundeauslauffläche in der Hardkortstraße 30. August 2018 Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird gebeten zu veranlassen, dass auf der Hundeauslauffläche in der Hardkortstraße, im Riederwald, zwei Sitzbänke und ein Mülleimer aufgestellt werden. Begründung: Viele ältere Hundebesitzer*innen nutzen die Hundefreilauffläche in der Hardkortstraße, um ihren vierbeinigen Gefährten den erforderlichen Auslauf zu ermöglichen. Leider bestehen für diese Hundebesitzer*innen in diesem Bereich keine Sitzmöglichkeiten. ...
  • Kurzfristige Verbesserungen im Heinrich-Kraft-Park 30. August 2018 Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird gebeten zu veranlassen, dass die Aufenthaltsqualität im Heinrich- Kraft-Park in Fechenheim kurzfristig verbessert wird. Dazu gehört: die Beseitigung aller Bauzäune im Eingangsbereich; das Zurückschneiden von Buschwerk, um die Sichtachsen im Park zu verbessern; den Rollschuhplatz zu sanieren; die bestehenden Sportgeräte zu sanieren bzw. in Stand zusetzten; Picknickbänke und Tische auf einer ...
Nach oben