Aufenthaltsdauer in der Fabrikhalle der Unterkunft in der Au

Anfrage im Ortsbeirat 7

Im Zusammenhang mit der Belegung von Familien in der Fabrikhalle in der Au, war vom Flüchtlingsmanagement zu erfahren, dass man gegenwärtig bemüht sei, Unterkünfte mit besseren Standards zu schaffen.

Aus diesem Grunde bittet der Ortsbeirat um die Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Wie viele UnterkĂĽnfte mit angemessenem Standard sind in Vorbereitung?
  2. Wo werden diese entstehen?
  3. Wie viele Familien werden dort Platz finden?
  4. Ist abzusehen, wann die Menschen, die in der Fabrikhalle leben müssen, diese verlassen können?
  5. Weshalb wird auf dem Gelände in der Au nicht eine menschenwürdige Unterkunft errichtet, obwohl dort ausreichend Platz vorhanden ist?

Antragsteller*innen:

Barbara David-Wehe und Torben Zick

 

Dieser Beitrag wurde unter Ortsbeirat 07 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben