Schlagwort-Archive: Pandemie

Tag der offenen TĂŒr in Pandemiezeiten – Auftakt in Preungesheim

Der Auftakt zum „Tag der Offenen TĂŒr in den Stadttteilen“ hat am Gravensteiner Platz in Preungesheim stattgefunden. Unsere Stadtverordnete und zugleich OrtsbeirĂ€tin fĂŒr Berkersheim, Bonames, Eckenheim, Frankfurter Berg und Preungesheim, Ayse Dalhoff, hat zusammen mit dem Weihnachtsmann (der ist nunmal … Weiterlesen

„Wellenbrecher-Lockdown“ darf keine Welle sozialer Not verursachen

„Wir stehen vor dramatischen EinschrĂ€nkungen des öffentlichen Lebens durch die angekĂŒndigten Maßnahmen der Bundesregierung. Die Maßnahmen werden sich katastrophal auf die Stadt Frankfurt auswirken“, kommentiert Michael MĂŒller, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, das neu beschlossenen Maßnahmenpaket der … Weiterlesen

Corona darf die Demokratie nicht gefÀhrden!

Martin Kliehm, Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Römer, warnt davor, die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung zurĂŒckzufahren: „Ja, die Corona-Fallzahlen sind erschreckend und wir mĂŒssen alles daransetzen, die Ansteckungen zu begrenzen. Aber die Stadtverordnetenversammlung leichtfertig abzusagen, ist nicht der richtige Weg!“ … Weiterlesen

Debatte ja, aber kein Platz fĂŒr Rechtspopulisten und Verschwörungstheoretiker*innen

Michael MĂŒller, Stadtverordneter der Fraktion DIE LINKE. im Römer, Ă€ußert sich zu den umstrittenen Demos vom vergangenen Wochenende: Debatten ĂŒber die Grundrechtseingriffe und die sozialen Folgen der Pandemie mĂŒssen gefĂŒhrt werden. Wir sollten aber auch sagen, wo die Grenze liegt: … Weiterlesen

Notfallfonds fĂŒr Kulturschaffende ist richtig, bleibt hinter den Erwartungen zurĂŒck

Die Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig hat fĂŒr die Kulturschaffenden Frankfurts einen Notfallfonds mit einem Volumen von 200.000 Euro eingerichtet, der die oftmals nicht greifenden staatlichen Hilfen von Bund und Land ergĂ€nzen soll. Dazu erklĂ€rt Martin Kliehm, Vorsitzender der Fraktion DIE … Weiterlesen