Schlagwort-Archive: Inflation

Zeit der Vonovia zu kĂŒndigen

Das börsennotierte Wohnungsunternehmen Vonovia hat angekĂŒndigt Mieter*innen zu kĂŒndigen, wenn diese ihre Heizkosten nicht bezahlen können. Angesichts der stark steigenden Energiekosten laufen somit tausende Mieter*innen Gefahr, ihre Wohnungen zu verlieren. Dazu Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE … Weiterlesen

Gewerbesteuer auf Rekordhoch: Wo bleibt das Entlastungspaket fĂŒr die Menschen in Frankfurt?

„Wir erleben gerade, dass die Gaskrise fĂŒr immer mehr Frankfurterinnen und Frankfurter zu einer Existenzkrise wird,“ erklĂ€rt Michael MĂŒller, Fraktionsvorsitzender der Partei DIE LINKE. im Römer. Gleichzeitig meldet der KĂ€mmerer der Stadt Rekordeinnahmen bei der Gewerbesteuer fĂŒr Frankfurt am Main. … Weiterlesen

Vonovia-Wohnungen zurĂŒck in kommunale Hand ĂŒberfĂŒhren

Das Wohnungsunternehmen Vonovia hat angekĂŒndigt, die Mieten fĂŒr die rund 11500 Wohnungen in Frankfurt drastisch zu erhöhen. Dazu erklĂ€rt Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die Mitteilung der Vonovia ist an Hohn kaum zu ĂŒberbieten. Das … Weiterlesen

Energiearmut bekĂ€mpfen – LINKE fordert Sofortmaßnahmen

Zur Meldung, dass Mainova und SĂŒwag massiv die Gaspreise erhöhen, erklĂ€rt Michael MĂŒller, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Sehr viele Menschen in Frankfurt wird das in die Energiearmut treiben. Wir fordern die Mainova und die SĂŒwag daher … Weiterlesen

Falsches Signal! LINKE lehnt Erhöhung der Fraktionsmittel ab

Die Regierungsfraktionen wollen die Fraktionsmittel ab dem laufenden Haushaltsjahr 2022 um mindestens 7 Prozent erhöhen. Dazu erklĂ€rt Michael MĂŒller, Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „DIE LINKE im Römer lehnt die von der Regierungskoalition vorgeschlagene Erhöhung … Weiterlesen