Archiv des Autors: DIE LINKE. im Römer

Kinder- und Jugendarmut kein neues Phänomen in Frankfurt

Rede während der 25. Plenarsitzung am 28. September 2023 Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsteherin!   Als ob Kinder- und Jugendarmut ein neues Phänomen in Frankfurt wäre. Seit Jahren ist die Armutsgefährdungsquote bei Kindern und Jugendlichen fast … Weiterlesen

Kinder- und Jugendarbeit steht vor dem Kollaps

Rede während der 30. Plenarsitzung am 21. März 2024 Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsteherin!   Es ist 2024, der Haushaltsentwurf wird eingebracht und Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit protestieren vor der Tür des Römers für eine … Weiterlesen

StadtschülerInnenrat erhalten

Rede während der 31. Plenarsitzung am 2. Mai 2024   Auch ich begrüße die Vertreter:innen vom StadtschülerInnenrat. Schön, dass ihr da seid!   Sehr geehrte Damen und Herren!   Ich glaube, wir waren alle verwundert und schockiert, als der SSR … Weiterlesen

Es geht um jedes einzelne Kind in dieser Stadt

Rede während der 31. Plenarsitzung am 2. Mai 2024 Ich habe lange überlegt, ob ich noch etwas zu dieser Debatte sagen soll, denn eigentlich ist schon vieles gesagt, aber viele Punkte sind noch nicht gesagt worden. Es geht nicht darum, … Weiterlesen

Lichterfest im Palmengarten

Rede während der 23. Plenarsitzung am 22. Juni 2023   Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Stadtverordnetenvorsteherin!   Dass das beliebte Lichterfest im Palmengarten einfach abgeschafft wurde und damit vielen Familien und gerade Kindern ein tolles Erlebnis genommen wurde, … Weiterlesen

Es braucht weitergehende Maßnahmen, um die Klimaziele zu erreichen

Rede während der 31. Plenarsitzung am 2. Mai 2024   Sehr geehrter Herr Vorsitzender, werte Kolleg:innen!   Fangen wir erst mal ein bisschen akademisch an. Ich habe hier heute Abend sehr, sehr oft das Wort „gemeinsam“ gehört. Das ist ein … Weiterlesen

Drastische Mieterhöhungen durch den Frankfurter Mietspiegel

Der neue Frankfurter Mietspiegel für 2024 wurde beschlossen. Die durchschnittliche Mietspiegel-Miete steigt von 10,29 auf 11,50 Euro pro Quadratmeter und gilt ab dem 1. Juni. Dazu erklärt Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Römer: „Die Mietspiegel-Miete ist … Weiterlesen

Wie lang soll das Gallus noch warten?

Die S-Bahn-Station Galluswarte ist ein zentraler ÖPNV-Knoten, jedoch nicht barrierefrei erreichbar. Anlässlich der Antwort der Deutschen Bahn zum Status der Machbarkeitsstudie für einen Aufzug erklärt die mobilitätspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Römer, Daniela Mehler-Würzbach: „Dass sich in den letzten zwei … Weiterlesen

Sylt ist nur die Spitze des Eisbergs

Michael Müller, Fraktionsvorsitzender Die Linke im Römer: „Völlig zurecht sind viele schockiert über den offen zur Schau gestellten Rassismus von feiernden Rich Kids auf Sylt. Dieser blanke Rassismus frisst sich immer weiter in alle Milieus und Altersgruppen hinein und wird … Weiterlesen

Waffenverbotszone in Frankfurt evaluieren statt ausweiten

Ab dem 1. Juni 2024 wird die bereits bestehende Waffenverbotszone für das Frankfurter Bahnhofsviertel auf den Hauptbahnhof ausgeweitet. Demnach wird es verboten, Messer oder andere gefährliche Gegenstände, in der Zeit zwischen 20 und 5 Uhr, mit sich zu führen. Um … Weiterlesen