Linkes Mainkaifest

Am 2. Juli verwandeln Frankfurter Nachbarschaftsinitiativen Straßen zu Sommerstraßen und rufen zum ersten Frankfurter Sommerstraßen-Tag auf. Wir machen taggleich, was wir in den letzten Jahren auch schon gern getan haben: Wir sperren den Mainkai und fordern: Platz fĂŒr Menschen statt Autos! Mit Musik, HĂŒpfburg und Talkrunden rund um die MobilitĂ€tswende!

13.00 Eröffnung und BegrĂŒĂŸung: Platz fĂŒr Menschen statt Autos

13.15-14.00: ROMIE

14.00-14.30: Talkrunde: Die Straßen zurĂŒckerobern, aber wie? Stadtverordnete Daniela Mehler-WĂŒrzbach im GesprĂ€ch mit Andreas BĂŒrger von der Initiative „Mainkai fĂŒr alle“ und Mathias Biemann vom VCD Frankfurt

14.30-15.15: ROMIE

15.15-15.45: Talkrunde: Straßen fĂŒr Menschen selber machen Stadtverordnete Daniela Mehler-WĂŒrzbach im GesprĂ€ch mit der ADFC-Initiative „BiciBus statt Elterntaxi!“

15.45-16.30: Marvin Scondo & Band

16.30-17.15: Talkrunde: KĂ€mpfe gegen Autobahn- und fĂŒr den ÖPNV-Ausbau Daniela Mehler-WĂŒrzbach im GesprĂ€ch mit MdL und Kresivorsitzender DIE LINKE. Frankfurt Axel Gerntke, Marlene Wenzel, DIE LINKE Odenwaldkreis und Alexis Passadakis

17.15-18: Marvin Scondo & Band

18.00: Abschlussstatement: MobilitĂ€t fĂŒr ALLE mit links

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben