Archiv der Kategorie: Presse

Pressemeldungen der Fraktion.

Fridays for Future: DIE LINKE. im Römer unterstĂŒtzt den SchĂŒler*innen-Protest

Seit einigen Wochen protestieren SchĂŒler*innen und Auszubildende jeden Freitag gegen den Klimawandel und fĂŒr den Kohleausstieg. Auch in Frankfurt gehen die SchĂŒler*innen unter dem Motto #fridaysforfuture auf die Straße. „Die jungen Menschen haben erkannt, dass der Klimawandel ihre Zukunft bedroht … Weiterlesen

Kostenloses Mittagessen an Schulen

Ein Drittel der Arbeitslosen bundesweit kann sich nur jeden zweiten Tag vollwertig ernĂ€hren. Das geht aus dem EU-Datenband SILC (Gemeinschaftsstatistik ĂŒber Einkommen und Lebensbedingungen) hervor, die auf eine Anfrage der LINKEN im Bundestag ausgewertet wurde. „Allein in Frankfurt kommt mehr … Weiterlesen

Zur Schule – Zu Fuß mit dem Bus

Im ganzen Stadtgebiet verursachen Eltern ein Verkehrschaos, wenn sie ihre Kinder morgens mit dem Auto zur Grundschule bringen. Diese Situation ist nicht nur nervig fĂŒr die Beteiligten und andere Verkehrsteilnehmende, sondern auch gefĂ€hrlich. Vor allem fĂŒr die Kinder. Als mögliche … Weiterlesen

Luxuswohnen qua Satzung

Die Stadt Frankfurt Ă€ndert und erweitert den Bebauungsplan fĂŒr das Rebstock-Areal, um die LBBW Immobilien mit ins Boot zu holen. Dazu erklĂ€rt Eyup Yilmaz, planungs- und baupolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die geplanten Änderungen sind gleich auf … Weiterlesen

FĂŒr einen sozialen und ökologischen Kurswechsel in Frankfurt

Die Fraktionen im Römer haben ihre VorschlĂ€ge fĂŒr den Haushalt 2019 eingereicht. DIE LINKE. im Römer hat insgesamt 60 AntrĂ€ge fĂŒr eine sozial und ökologisch zukunftsfĂ€hige Stadt eingebracht. „Mit unseren EtatantrĂ€gen geben wir Antworten auf die zentralen Zukunftsfragen dieser Stadt: … Weiterlesen

Kostenexplosion bei der U-Bahn ins Europaviertel hÀtte vermieden werden können

Die VerlĂ€ngerung der U-Bahn-Linie 5 ins Europaviertel wird nach aktuellen Zahlen des Magistrats ĂŒber 100 Millionen Euro mehr kosten als geplant. Damit erhöhen sich die Kosten fĂŒr das Projekt von ursprĂŒnglich 217,3 Millionen Euro auf nunmehr 373,5 Millionen Euro. Michael … Weiterlesen

GanzjÀhrige Lösungen notwendig!

Frankfurt braucht fĂŒr obdachlose Menschen tragbare und ganzjĂ€hrige Lösungen. Knapp 160 Menschen nĂ€chtigen derzeit in der B-Ebene der U-Bahn-Haltestelle Eschenheimer Tor. Wie auch in den Jahren zuvor wird das Angebot meist von obdachlosen Zuwanderern*innen genutzt, die zum Arbeiten in die … Weiterlesen

Liegenschaftsdezernent hofiert profitorientierte Immobilienbranche

Zu Rede des Stadtrats Jan Schneider anlĂ€sslich eines Symposions von Immobilieninvestoren erklĂ€rt Eyup Yilmaz, planungs- und baupolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „In einer Stadt, in der zu wohnen sich kaum jemand mehr leisten kann, die Haupttreiber dieser … Weiterlesen

Schwimmen muss fĂŒr alle bezahlbar sein!

Kurz vor Weihnachten 2018 hat der Magistrat beschlossen, dass Kinder bis zum 14. Lebensjahr freien Eintritt in SchwimmbĂ€der der Frankfurter BĂ€derbetriebe erhalten sollen. Michael MĂŒller, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, sieht darin einen Schritt in die richtige … Weiterlesen

Planungsdezernent kapituliert vor grassierender Immobilienspekulation

Zur Veröffentlichung des Jahresberichts des Gutachterausschusses fĂŒr Immobilienwerte erklĂ€rt Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, im Römer: „Die Bodenpreise in Frankfurt gehen durch die Decke. Vor allem bei GrundstĂŒcken fĂŒr MehrfamilienhĂ€user, also in einem Bereich der … Weiterlesen