Archiv der Kategorie: Presse

Pressemeldungen der Fraktion.

Volleinhausung der A661 jetzt beschließen

FĂŒr einen Beschluss der Stadt Frankfurt zur Volleinhausung der Autobahn 661 zwischen Bornheim und Seckbach, lĂ€uft die Zeit davon. WĂ€hrend einer Expert*innenanhörung am 11. Februar 2019 wurde deutlich, dass „Hessen Mobil“ derzeit bei den Planungen und Genehmigungsverfahren den Bau von … Weiterlesen

Luxuseigentumswohnungen lösen die Probleme nicht

Eyup Yilmaz, plan- und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, weist die Kritik von Seiten der SPD zurĂŒck. Der zweite GeschĂ€ftsfĂŒhrer der SPD-Fraktion Holger Tschierschke kritisierte die UnterstĂŒtzung der Proteste rund um das geplante Wohnviertel „GĂŒnthersburghöfe“ durch DIE … Weiterlesen

Schluss mit Gewalt gegen Frauen* und MĂ€dchen*

Am 14. Februar 2019 ist V-Day – One Billion Rising. Am internationale Aktionstag gegen Gewalt an Frauen* finden seit einigen Jahren Tanzdemos statt – so auch dieses Jahr wieder in Frankfurt. „One-Billion-Rising – also eine Milliarde erheben sich – steht … Weiterlesen

BĂŒrger*innenbeteiligung statt Expert*innenrat

FĂŒr die Entwicklung des geplanten Stadtteils im Nordwesten Frankfurts hat Planungsdezernent Mike Josef (SPD) das Beratergremium „Consilium Neuer Stadtraum im Frankfurter Nordwesten“ eingerichtet. Die Mitglieder fĂŒr diesen Beirat werden vom Planungsdezernenten selbst bestimmt. „Mit dem Beirat rollt Herr Josef den … Weiterlesen

Grundsteuer-Kompromiss wird Mieten in Frankfurt weiter steigen lassen

Bundesfinanzministers Olaf Scholz hat die Eckpunkte zur Reform der Grundsteuer vorgestellt. Beim ausgehandelten Kompromiss zwischen dem Bundes- und LĂ€nderfinanzminister*innen sollen bei der Berechnung der Grundsteuer zukĂŒnftig der Bodenrichtwert, das Alter der GebĂ€ude und die in der Region durchschnittlichen Mietkosten als … Weiterlesen

Landesregierung: Ungebremst gegen bezahlbaren Wonhraum

Die Hessische Landesregierung trĂ€gt weiterhin dazu bei, dass die Mieten in Frankfurt steigen. Trotz immer schneller steigenden Mieten soll auch weiterhin die Mietpreisbremse nicht fĂŒr ganz Frankfurt gelten. Die Anzahl der von der Mietpreisregelung ausgenommenen Stadteile soll von drei auf … Weiterlesen

Man darf nicht weiter leugnen, was abscheuliche RealitÀt ist

WĂ€hrend der 30. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 31. Januar 2019 standen ein Antrag der Fraktion Die Fraktion und ein ErgĂ€nzungsantrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer zu den rechtsextremen Strukturen innerhalb der Frankfurter und hessischen Polizei zur Diskussion. Im Folgenden … Weiterlesen

20.000 neue Wohnungen bis 2024 – aber fĂŒr wen?

Der planungs- und wohnungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, Eyup Yilmaz, reagiert auf die Status-quo-Analyse der gegenwĂ€rtig 16 großen Wohnungsbauprojekte des Frankfurter Planungsdezernenten Mike Josef: „Geplante Wohnungen sind nicht gleich fertiggestellte Wohnungen. Im Gegenteil weicht die Zahl spĂ€ter … Weiterlesen

#fridaysforfuture – Hunderte waren auf der Straße

Am 1. Februar gingen rund 1.000 SchĂŒler*innen wieder fĂŒr einen stĂ€rkeren Klimaschutz auf die Straße. DIE LINKE. im Römer unterstĂŒtzt die jungen Menschen bei ihrem Anliegen. #fridaysforfuture

Einladung: Offene Sprechstunde zur Wohnungspolitik in 2019

Der planungs- und wohnungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, Eyup Yilmaz, lĂ€dt auch 2019 alle Frankfurter*innen zu offenen Sprechstunden zur Wohnungspolitik ein: „Eine Wohnungspolitik, die bezahlbaren Wohnraum schafft, wird fĂŒr Frankfurt immer wichtiger. Der Mietentscheid und die Vielzahl … Weiterlesen