Schlagwort-Archive: WLAN an Schulen

Frankfurt fehlt die Digitalstrategie

In den Bewertungen der Firma Haselhorst Associates zum Digitalisierungsgrad deutscher StĂ€dte und dem „Smart City Index“ des Wirtschaftsverbandes Bitkom schneidet Frankfurt schlecht ab. So belegt die Stadt beim „Smart-City-Ranking“ unter den GroßstĂ€dten den letzten Platz. Im jĂ€hrlichen „Smart City Index“ … Weiterlesen

Berufsschulen brauchen WLAN

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, bei der anstehenden Ausstattung der Schulen mit stĂ€dtischem WLAN die Berufsschulen zu priorisieren. Die Ausstattung aller Schulen erfolgt bis zum Ende der Wahlperiode voraussichtlich im FrĂŒhjahr 2021. BegrĂŒndung: Die Digitalisierung schreitet schon … Weiterlesen

Heckmeck auf dem RĂŒcken der SchĂŒlerinnen und SchĂŒler

„Nur 14 von 166 Frankfurter Schulen haben WLAN. Das ist eine kĂ€rgliche Digitalisierungsquote von gerade mal gut 8 Prozent. Und was machen die Koalitionsfraktionen aus CDU, SPD und GrĂŒnen? Sie zanken sich herum, wer Schuld hat. Ausbaden mĂŒssen das die … Weiterlesen

CDU gegen das Gesetz

Wie aus einem Schreiben des Staatlichen Schulamts hervorgeht, ist eine Ausstattung der Frankfurter Schulen mit WLAN in Eigenregie rechtlich nicht zulĂ€ssig. Wie aus der Presse heute zu entnehmen war, ist der Kompromiss, wie ihn die Koalition aus CDU, SPD und … Weiterlesen

Bildungsauftrag und Digitalkompetenz

Das Pilotprojekt zur EinfĂŒhrung von WLAN an Schulen hat in Frankfurt begonnen. 14 ausgewĂ€hlte Schulen sind nun an die digitale Infrastruktur Frankfurts angeschlossen. Weitere 15 Schulen mĂŒssen sich selbst um WLAN kĂŒmmern und externe Anbieter heranholen. Dazu Merve Ayyildiz, bildungspolitische … Weiterlesen