Schlagwort-Archive: Verkehrswende

Impressionen vom kritischen Stadtteilrundgang Nordend

Bei unserem kritischen Stadtteilrundgang am 08.10.2022 sind wir bei bestem Wetter durch das Nordend gelaufen. Es ging um die Verkehrswende und die Stärkung des Einzelhandels am Beispiel der Berger StraĂźe. Gemeinsam mit unseren Stadtverordneten Michael MĂĽller (Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE … Weiterlesen

Impressionen der Veranstaltung „Bus & Bahn fĂĽr alle“

Im Theater Titania haben wir letzte Woche angeregt ĂĽber verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten der Verkehrswende diskutiert. Moderiert von Daniela Mehler-WĂĽrzbach haben sich Caroline Rozynek, Hendrik Sander, Tom Reinhold sowie Zuhörer*innen intensiv ĂĽber mögliche Perspektiven und Vorschläge ausgetauscht. Neben dem 9€-Ticket wurde auch … Weiterlesen

Kritischer Stadtteilrundgang durchs Nordend: Verkehrswende jetzt – lebenswerte Berger StraĂźe!

Kommt zum kritischen Stadtspaziergang ĂĽber die Berger StraĂźe im Nordend! „Die Berger“ ist eine der zentralen StraĂźen im Nordend. An ihr werden die Veränderungen im Nordend sichtbar. Wir wollen bei unserem Spaziergang auf die Verkehrssituation eingehen. DIE LINKE. hat Vorschläge, … Weiterlesen

Bau- und Rodungsmoratorium fĂĽr den Ausbau der A 66 Tunnel Riederwald

Dringlicher Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer gemäß § 17 (3) GOS Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Die Stadtverordneten der Stadt Frankfurt am Main lehnen die bevorstehende Rodung eines TeilstĂĽcks des Fechenheimer Walds fĂĽr den Bau der Autobahn A 66 … Weiterlesen

Nach dem Ende des 9 €-Tickets: Stadt muss jetzt aktiv werden

Am Donnerstag läuft der dreimonatige Geltungszeitraum des 9-Euro-Tickets ab. Dann werden die Fahrkarten wieder teuer. Zum alten, bisherigen Tarifmodell kommen fĂĽr viele dann noch Preiserhöhungen dazu. Der Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) hat zum 1. Juli die Preise im Schnitt 3,9 Prozent erhöht. … Weiterlesen

Riederwaldtunnel: Eine Milliarde Euro gegen die Verkehrswende

Der Riederwaldtunnel wird bis zu seiner geplanten Fertigstellung im Jahr 2031 Expert*innen zufolge mehr als eine Milliarde Euro kosten. Dazu erklärt Daniela Mehler-WĂĽrzbach, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die Kosten des Riederwaldtunnels ĂĽbersteigen jedes Vorstellungsvermögen. Wie kann … Weiterlesen

Platz fĂĽr Menschen statt Autos!

Platz fĂĽr Menschen statt fĂĽr Autos! Wir haben am Samstag den Mainkai fĂĽr Autos gesperrt und Platz fĂĽr Menschen gemacht! Mit Musik von Romie und Marvin Scondo, HĂĽpfburg und Talkrunden rund um die Mobilitätswende. Mit unserer verkehrspolitischen Sprecherin Daniela Mehler-WĂĽrzbach im … Weiterlesen

Platz fĂĽr Menschen statt Autos!

DIE LINKE. im Römer lädt am Samstag von 13 bis 18 Uhr unter dem Motto „Platz fĂĽr Menschen statt Autos!“ an den Mainkai auf der Höhe des Eisernen Stegs ein. Mit der Wahl des Orts wird symbolisch die weiterhin ausstehende … Weiterlesen

Frankfurter RadbĂĽgel

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Der Magistrat legt ein Programm fĂĽr Frankfurter RadbĂĽgel auf. Jede*r in Frankfurt mit Hauptwohnsitz Gemeldete*r soll bei der Stadt „Frankfurter RadbĂĽgel“ fĂĽr die eigene Meldeadresse beantragen können. Die Stadtverwaltung prĂĽft dann, ob und wenn ja, wie … Weiterlesen

Teilhabe an Mobilität und Bullerbü für alle!

DIE LINKE. im Römer bringt am heutigen 30. Mai 2022 zahlreiche wegweisende Haushaltsanträge in den Mobilitätsausschuss ein. Dazu erklärt Daniela Mehler-WĂĽrzbach, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion: „Wir wollen in Frankfurt die Verkehrswende voranbringen. DafĂĽr machen wir Vorschläge fĂĽr den Ă–PNV-Ausbau, fĂĽr … Weiterlesen