Schlagwort-Archive: Verkehrswende

Riederwaldtunnel: Eine Milliarde Euro gegen die Verkehrswende

Der Riederwaldtunnel wird bis zu seiner geplanten Fertigstellung im Jahr 2031 Expert*innen zufolge mehr als eine Milliarde Euro kosten. Dazu erklĂ€rt Daniela Mehler-WĂŒrzbach, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die Kosten des Riederwaldtunnels ĂŒbersteigen jedes Vorstellungsvermögen. Wie kann … Weiterlesen

Platz fĂŒr Menschen statt Autos!

Platz fĂŒr Menschen statt fĂŒr Autos! Wir haben am Samstag den Mainkai fĂŒr Autos gesperrt und Platz fĂŒr Menschen gemacht! Mit Musik von Romie und Marvin Scondo, HĂŒpfburg und Talkrunden rund um die MobilitĂ€tswende. Mit unserer verkehrspolitischen Sprecherin Daniela Mehler-WĂŒrzbach im … Weiterlesen

Platz fĂŒr Menschen statt Autos!

DIE LINKE. im Römer lĂ€dt am Samstag von 13 bis 18 Uhr unter dem Motto „Platz fĂŒr Menschen statt Autos!“ an den Mainkai auf der Höhe des Eisernen Stegs ein. Mit der Wahl des Orts wird symbolisch die weiterhin ausstehende … Weiterlesen

Frankfurter RadbĂŒgel

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat legt ein Programm fĂŒr Frankfurter RadbĂŒgel auf. Jede*r in Frankfurt mit Hauptwohnsitz Gemeldete*r soll bei der Stadt „Frankfurter RadbĂŒgel“ fĂŒr die eigene Meldeadresse beantragen können. Die Stadtverwaltung prĂŒft dann, ob und wenn ja, wie … Weiterlesen

Teilhabe an MobilitĂ€t und BullerbĂŒ fĂŒr alle!

DIE LINKE. im Römer bringt am heutigen 30. Mai 2022 zahlreiche wegweisende HaushaltsantrĂ€ge in den MobilitĂ€tsausschuss ein. Dazu erklĂ€rt Daniela Mehler-WĂŒrzbach, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion: „Wir wollen in Frankfurt die Verkehrswende voranbringen. DafĂŒr machen wir VorschlĂ€ge fĂŒr den ÖPNV-Ausbau, fĂŒr … Weiterlesen

Warten auf LĂŒckenschluss

Wie in dem wohl bekanntesten StĂŒck des absurden Theaters wird auf eine Anfrage keine Antwort erwidert. Es bleibt nur nicht endendes Warten. Zu den Verzögerungen der Planungsphase fĂŒr den U-Bahn-LĂŒckenschluss zwischen Ginnheim und Bockenheimer Warte erklĂ€rt Daniela Mehler-WĂŒrzbach, verkehrspolitische Sprecherin … Weiterlesen

Masterplan MobilitÀt: Mitgestaltung verkommt zum Alibi

Am Samstag, den 2. April 2022 hat das zweite MobilitĂ€tsforum stattgefunden. Dazu erklĂ€rt Daniela Mehler-WĂŒrzbach, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Nach der Auftaktveranstaltung haben sich dieses Mal weniger Menschen beteiligt und ich bezweifle, dass die Veranstaltung vom … Weiterlesen

Nachbarschaftsstraßen: Weitere Schritte mĂŒssen folgen

Die Koalitionsfraktionen wollen 15 Nachbarschaftsstraßen in unterschiedlichen Stadtteilen ermitteln, die in den Sommermonaten Sonntagsnachmittags fĂŒr den Individualverkehr gesperrt werden. Dazu erklĂ€rt Daniela Mehler-WĂŒrzbach, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „DIE LINKE. im Römer begrĂŒĂŸt den Vorstoß. Wir freuen … Weiterlesen

VerlĂ€ngerung der Buslinie M32 wird geprĂŒft

Die Römerkoalition wird den von der LINKEN vorgeschlagenen BrĂŒckenschlag zwischen Ostend und Sachsenhausen nun doch prĂŒfen. Dazu erklĂ€rt Daniela Mehler-WĂŒrzbach, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Es freut uns, dass der Magistrat einsichtig ist und die VerlĂ€ngerung der … Weiterlesen

Mainkai: Salami-Taktik ĂŒberzeugt nicht

Die Römerkoalition will den Mainkai zunĂ€chst wochentags ĂŒber Nacht, an Wochenenden, Feiertagen und wĂ€hrend der Ferien ganztags fĂŒr den motorisierten Verkehr sperren, bevor „bis zum Ende der Wahlperiode“ eine dauerhafte Öffnung umgesetzt werden soll. Zur Kritik von CDU, IHK, Automobilclub … Weiterlesen