Schlagwort-Archive: Verkauf

Verkauf des Frischezentrums verhindern

Eyup Yilmaz, planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Der Magistrat plant, das Frischezentrum in Kalbach zu verkaufen. Es geht um mehr als 131.000 Quadratmeter öffentliche FlĂ€che. Der Verkauf von öffentlichen FlĂ€chen ist unverantwortlich! Stattdessen brauchen wir einen sozialgerechten … Weiterlesen

LINKE lehnt Verkauf des Frischezentrums am Standort Josef-Eichler-Straße ab

Das Frischezentrum an der Josef-Eichler-Straße ist momentan im Besitz der Stadt. Einem Vertrag von 2003 zufolge will es der Magistrat jetzt an die dort tĂ€tigen HĂ€ndler*innen verkaufen. Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, erklĂ€rt: … Weiterlesen

Verantwortung ĂŒbernehmen fĂŒr den Verkauf von öffentlichen Wohnungen an Vonovia

In der vergangenen Woche hat DIE LINKE. im Römer eine Stellungnahme zu der Akteneinsicht in die ErbbaurechtsvertrĂ€ge der Stadt Frankfurt mit dem Wohnungskonzern Vonovia veröffentlicht. Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, fordert Konsequenzen von den … Weiterlesen

LSG-Sky-Chef Mitarbeiter*innen lÀuft die Zeit weg

CDU, SPD und GrĂŒne haben im Wirtschaftsausschuss einen Antrag der LINKEN im Römer zum Arbeitskampf der Mitarbeiter*innen des Catering Unternehmens LSG Sky Chefs zurĂŒckgestellt. Im Antrag fordert DIE LINKE die Stadt Frankfurt auf, sich hinter die Mitarbeiter*innen des Catering Unternehmens … Weiterlesen

Leerstand und HausverkÀufe in der Siedlung Westhausen stoppen

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, auf die Nassauische HeimstĂ€tte einzuwirken, dass der Verkauf der SiedlungshĂ€user in Westhausen sofort gestoppt wird. Ausgenommen sind nur die HĂ€user, die die bisherigen Mieter*innen erwerben … Weiterlesen