Schlagwort-Archive: Nutzungsvertrag

Leerstand des Paradieshofes beenden!

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, dem sozialen Projekt „Project Shelter“ die stadteigene Immobilie Paradieshof in Sachsenhausen per Nutzungsvertrag selbstverwaltet zu ĂŒberlassen. FĂŒr den durch jahrelangen Leerstand verursachten Instandsetzungsbedarf kommt die … Weiterlesen

MietvertrĂ€ge fĂŒr marode GebĂ€ude werden verlĂ€ngert: Magistrat lĂ€sst sich ĂŒber den Tisch ziehen

Der Magistrat will die VertrĂ€ge mit dem Betreiber des Nordwestzentrums verlĂ€ngern. Teil der neuen Vereinbarung ist auch die VerlĂ€ngerung der MietvertrĂ€ge fĂŒr die GebĂ€ude des Hochbau- und des Schulamts in der Seehofstraße/GerbermĂŒhlstraße. Michael MĂŒller, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. … Weiterlesen