Schlagwort-Archive: bezahlbarer Wohnraum

Kein Schöner Hof auf dem ehemaligen Siemens-Areal

Die mehrheitlich landeseigene Wohnungsgesellschaft Nassauische Heimstätte (NH) beginnt im Schönhofviertel mit dem Bau von Eigentumswohnungen im Luxussegment. Dazu erklärt Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die Behauptungen der NH, sie baue zu Dreivierteln Mietwohnungen und davon … Weiterlesen

Herbe Enttäuschung für Frankfurter Mieter*innen

Am 10. März 2022 kam es zur gerichtlichen Verhandlung im Klageprozess zwischen der Stadt Frankfurt und der Initiative Mietentscheid. Nach nur einer Stunde Verhandlung stand das Urteil fest: Der Mietentscheid hat verloren. Es wird keinen BĂĽrger*innenentscheid fĂĽr mehr bezahlbaren Wohnraum … Weiterlesen

Studie von Haus & Grund ist realitätsfern

Die Studie vom EigentĂĽmer*innenverband Haus & Grund kommt zum Schluss, dass Wohnen zur Miete in den letzten Jahren immer bezahlbarer geworden ist. Dabei seien die Mieten im Vergleich zum Einkommen weniger gestiegen. Dazu Eyup Yilmaz, planungs- und wohnungspolitischer Sprecher der … Weiterlesen

MenschenwĂĽrdiges Wohnen fĂĽr alle

Am Mittwoch, den 20. Oktober wurden die letzten sechs Familien aus der GeflĂĽchteten-Unterkunft am Alten Flugplatz Bonames verbracht. Dazu erklärt Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer: „Die alte Stadtregierung hatte versprochen, dass alle Menschen vom Alten … Weiterlesen

Weniger als 1 Prozent Sozialwohnungen in 2020

Unter den 4.349 fertiggestellten Wohnungen im Jahr 2020 sind lediglich 41 neue Sozialwohnungen. Mit weniger als 1 Prozent Sozialwohnungen ist der Anteil damit im Vergleich zum Vorjahr noch geringer. In den letzten fĂĽnf Jahren wurden von insgesamt 19.621 Wohnungen lediglich … Weiterlesen

Geförderter Wohnungsbau: Förderweg 2 ändern – Mietenanstieg bremsen!

DIE LINKE. im Römer fordert die Ă„nderung des Förderwegs 2, dem städtischen Förderprogramm fĂĽr Wohnraum. Das Förderprogramm soll eigentlich bezahlbaren Wohnraum sicherstellen. Doch stattdessen erhöht das Programm die Mieten sogar noch, so Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion … Weiterlesen

Öffentlich geförderter Wohnungsbau: Förderweg 2 ändern!

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Förderweg 2 der öffentlichen Wohnungsbauförderung („Frankfurter Programm fĂĽr den Neubau von bezahlbaren Mietwohnungen: Förderweg 2“) wird wie folgt geändert: Die Einstiegsmiete (Ziff. 5.5.1) wird anhand der jeweiligen ortsĂĽblichen Vergleichsmiete … Weiterlesen

Größenwahn im Hochhausbau: Frankfurt braucht nicht noch mehr Bürofläche und Hotels!

Auf dem sogenannten Millennium Tower Areal sĂĽdlich der Messe sollen zwei neue Hochhäuser entstehen. Dazu äuĂźert sich Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kritisch: „Die Temperaturen in Frankfurt werden immer heiĂźer; Es ist noch nicht … Weiterlesen

Bedenken zur Bebauung der GrĂĽnen Lunge ernst nehmen!

Seit mehr als zehn Jahren wird die Bebauung des Areals der GrĂĽnen Lunge, einer Gartenfläche nördlich des GĂĽnthersburgparks im Nordend, geplant. Nun soll Ende des Jahres der Bebauungsplan im Stadtparlament verabschiedet werden. Damit wäre der Weg fĂĽr eine Bebauung endgĂĽltig … Weiterlesen

Verantwortung übernehmen für den Verkauf von öffentlichen Wohnungen an Vonovia

In der vergangenen Woche hat DIE LINKE. im Römer eine Stellungnahme zu der Akteneinsicht in die Erbbaurechtsverträge der Stadt Frankfurt mit dem Wohnungskonzern Vonovia veröffentlicht. Eyup Yilmaz, wohnungs- und planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, fordert Konsequenzen von den … Weiterlesen