Pearl Hahn

Pearl Hahn

VitaZuständigkeitenKontakt
Beruf: Studentin
Geburtstag: 09.07.1986
Geburtsort: Nairobi/Kenia

Internationale Baccalaureate in St. Mary´s School, Nairobi.
Studentin an der Goethe-Universität Frankfurt

  • Stadtverordnete
  • Mitglied im Ortsbeirat 4
  • Mitglied des Präsidiums
  • Mitglied des Ausschusses fĂĽr Recht, Verwaltung und Sicherheit
  • Mitglied des Ausschusses fĂĽr Umwelt und Sport

Zuständig fĂĽr: 
Bornheim, Bockenheim, Riederwald, Seckbach, Ostend, Fechenheim, Westend
Ortsbeirat 4, Ortsbeirat 11, Ortsbeirat 2

Telefon dienstlich: +49 (0)69 212 462 93
E-Mail dienstlich: pearl.hahn[at]posteo.de
Facebook: www.facebook.com/HAHNPEARL

Reden während der Plenarsitzungen

  • Zu wenig, zu ungenau und viel zu spät 20. Januar 2021
    49. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 5. November 2020 Tagesordnungspunkt 5: Kampf gegen Corona Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Dr. Renate Wolter-Brandecker: Vielen Dank! Die nächste Rednerin ist Frau Hahn für die LINKE.‑Fraktion. Bitte! Stadtverordnete Pearl Hahn, LINKE.: Frau Vorsteherin, Damen, Herren und Diverse! In der Vorlage steht, dass wir politische Verantwortung übernehmen müssen. Wir müssen politisch Verantwortung übernehmen durch eine Erarbeitung von passgenauer Unterstützung, passgenauen ...
  • Wir werden das Problem Transfeindlichkeit nicht durch mehr Polizei beheben können 3. Dezember 2020
    50. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 10. Dezember 2020 Aktuelle Stunde zu Frage Nr. 2990: Welche konkreten Maßnahmen hat der Magistrat ergriffen, damit die Zeil wieder ohne Gefahr für Leib und Eigentum von jedermann begangen werden kann, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder sexueller Orientierung? Stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher Ulrich Baier: Als Nächste spricht Frau Hahn, erste Runde. Bitte schön! Im ...
  • Sie machen keine Fortschritte in der Klimapolitik 2. Dezember 2020
    48. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 1. Oktober 2020 Tagesordnungspunkt 5: Klimaschutz Frankfurt Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Erika Pfreundschuh: Danke schön, Herr Emmerling! Das Wort hat nun Frau Stadtverordnete Hahn von den LINKEN. mit drei Minuten Redezeit, danach hat Herr Wehnemann von der FRAKTION das Wort. Bitte, Frau Hahn! Stadtverordnete Pearl Hahn, LINKE.: Frau Stadtverordnetenvorsteherin! Ja, Herr Emmerling, kleine Fortschritte, sehr kleine Fortschritte. Ich ...
  • Wenn wir Rassismus nicht beim Namen nennen, wie können wir ihn bekämpfen? 27. Februar 2020
    40. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 27. Februar 2020 Tagesordnungspunkt 5: Entsetzen über Gewalt in Hanau – Konsens der Demokratinnen und Demokraten Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler: Vielen Dank, Herr Medoff! Die nächste Wortmeldung ist von Frau Hahn von der LINKEN. Bitte! Stadtverordnete Pearl Hahn, LINKE.: Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, liebe Menschen! Es ist gut und wichtig, dass sich alle demokratischen Kräfte zusammentun und ein ...
  • Die Unsicherheit in dieser Gesellschaft kommt von der AfD 26. September 2019
    36. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 26. September 2019 Tagesordnungspunkt 9.2: Seenotrettung ist ein Gebot der Humanität – Frankfurt am Main ist ein sicherer Hafen für Geflüchtete Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Dr. Renate Wolter-Brandecker: Vielen Dank! Die nächste Wortmeldung kommt von Frau Stadtverordneter Hahn von der LINKE.‑Fraktion. Bitte schön! Stadtverordnete Pearl Hahn, LINKE.: Ich musste mich noch einmal melden. Ich finde es erschreckend. ...
  • Die IAA darf in der jetzigen Form nicht weiter existieren 26. September 2019
    36. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 26. September 2019 Aktuelle Stunde zu Frage NR. 2082: Was tut der Magistrat, um die IAA in Frankfurt zu halten, und wie schätzt er Frankfurts Chancen ein? Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler: Die nächste Wortmeldung kommt von Frau Hahn von der LINKE.‑Fraktion. Bitte schön! Stadtverordnete Pearl Hahn, LINKE.: Die IAA ist momentan ein unliebsamer Gast. Ein Gast, ...
  • Ich möchte ein Frankfurt, das solidarisch ist 29. August 2019
    35. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 29. August 2019 Tagesordnungspunkt 9: Einsatztruppenversorger „Frankfurt am Main“ Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler: Das war einer der längsten Dreizeiler, den ich je gehört habe. (Beifall, Heiterkeit) Die nächste Wortmeldung kommt von Frau Hahn von den LINKEN. Sie haben noch drei Minuten und 50 Sekunden Restredezeit. Bitte! Stadtverordnete Pearl Hahn, LINKE.: Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher! Ich musste mich einfach noch ...
  • Wir brauchen Brauchwassernetzwerke 29. August 2019
    35. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 29. August 2019 Aktuelle Stunde zu Frage NR. 2008: Gibt es in Anbetracht der immer größer werdenden Trinkwasserknappheit Überlegungen zur Wieder- oder Neuinstallation von Brauchwasserleitungen in Frankfurt? Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler: Die nächste Wortmeldung kommt von Frau Hahn von der LINKE.?Fraktion. Bitte schön! Stadtverordnete Pearl Hahn, LINKE.: Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, meine Damen und Herren! Ich bin dankbar, ...
  • GrĂĽne sind zwei Jahrzehnte an den Hebeln der Frankfurter Umwelt- und Klimapolitik und haben so gut wie nichts Nennenswertes bewegt 27. Juni 2019
    34. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 27. Juni 2019 Tagesordnungspunkt 7.2: Frankfurt ruft den Klimanotstand aus Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Dr. Renate Wolter-Brandecker Danke schön, Herr Lange! Die nächste Wortmeldung kommt von Frau Hahn von der LINKE.?Fraktion, ihr folgt Herr Zieran. Bitte schön, Frau Hahn! Stadtverordnete Pearl Hahn, LINKE.: Frau Stadtverordnetenvorsteherin, meine Damen und Herren! Gute Nachrichten habe ich zu verkünden, nämlich, dass heute Abend ...
  • Im Kern dieser Debatte geht es um antimuslimischen Rassismus 23. Mai 2019
    33. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 23. Mai 2019 Aktuelle Stunde zur Frage Nr. 1851: Die Ausstellung Contemporary Muslim Fashions im Frankfurter Museum für Angewandte Kunst ist zum Teil scharf kritisiert worden. Wie beurteilt der Magistrat die Kritik an der Ausstellung? Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Dr. Renate Wolter-Brandecker: Danke schön! Die nächste Rednerin ist Frau Hahn von der LINKEN. Sie haben ...
Nach oben