Schlagwort-Archive: Teilhabe

EinfĂĽhrung eines Seniorentickets und eines verbilligten Einzelfahrscheins fĂĽr Senior*innen in Frankfurt am Main

ANTRAG Die Römerkoalition (SPD/CDU/GRĂśNE) verspricht in ihrer Koalitionsvereinbarung, im RMV ein echtes Seniorenticket einzufĂĽhren. Bislang kostet ein Senior*innen-Ticket fĂĽr Frankfurt 69,20 Euro im Monat, ein Einzelfahrschein 2,90 Euro. In vergleichbaren VerbĂĽnden, z. B. Hamburg, Ruhrgebiet und MĂĽnchen sind Seniorentickets zwischen 40 … Weiterlesen

Einzelfahrten im Ă–ffentlichen Personennahverkehr fĂĽr Seniorinnen und Senioren verbilligen

ANTRAG Herr Verkehrsdezernent Oesterling wird gebeten, zeitnah Schritte zur Verbilligung der Einzelfahrten fĂĽr Seniorinnen und Senioren im Ă–ffentlichen Personennahverkehr einzuleiten. Insbesondere wäre zu prĂĽfen, ob die Fahrten fĂĽr Seniorinnen und Senioren mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu verbilligen sind, indem Seniorinnen und … Weiterlesen

Schnellstmöglich ein Seniorenticket für Frankfurt auf den Weg bringen

ANTRAG Der Verkehrsdezernent Herr Oesterling wird gebeten, schnellstmöglich ein Seniorenticket (Monatskarte) fĂĽr den Ă–PNV in Frankfurt auf den Weg zu bringen. BegrĂĽndung: Die zur Zeit gĂĽltige Monatskarte 65Plus kostet mittlerweile fĂĽr das Frankfurter Stadt- gebiet € 69,90. Im Vergleich dazu … Weiterlesen

Wichtiger Schritt: Unter 18 umsonst ins Museum

Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat vorgeschlagen, dass Kinder und Jugendliche bis zu ihrem 18. Geburtstag fĂĽr die Frankfurter städtischen Museen und das Institut fĂĽr Stadtgeschichte keinen Eintritt mehr bezahlen mĂĽssen. DIE LINKE. im Römer begrĂĽĂźt diesen Schritt, den wir schon … Weiterlesen

Neue Hartz IV-Regelsätze helfen Keinem

Nach Beschluss des Bundeskabinetts werden die monatlichen Regelsätze fĂĽr Hartz IV-Empfänger ab dem Jahr 2017 steigen. Alleinstehende erhalten demnach fĂĽnf Euro und Personen in einer Bedarfsgemeinschaft vier Euro mehr. Somit steigt der Regelsatz von 404 auf 409 Euro bzw. von … Weiterlesen