Schlagwort-Archive: stadtnahe Stiftungen

Städtisches Stiftungsland bebauen

Allein die stadtnahe Stiftung „Allgemeiner Almosenkasten“ besitzt insgesamt 275 Hektar an GrundstĂĽcken im Stadtgebiet. Dies geht aus dem Bericht des Magistrats (B 165/ 2018) als Antwort auf eine Anfrage der Fraktion DIE LINKE. im Römer hervor. Wie viele GrundstĂĽcke davon … Weiterlesen

Bauland der Stiftungen fĂĽr sozialen und bezahlbaren Wohnraum nutzen

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: 1. Der Magistrat wird beauftragt zu prĂĽfen und zu berichten, wie viele der GrundstĂĽcke auf insgesamt 275 Hektar im Stadtgebiet der Stiftung „Allgemeine Almosenkasten“ sich fĂĽr den Wohnungsbau eignen. 2. Der … Weiterlesen

Stadtnahe Stiftungen und ihre Rolle in der Wohnungspolitik

Anfrage des Stadtverordneten Eyup Yilmaz der Fraktion DIE LINKE. im Römer gemäß § 50 II Satz 5 HGO Im Zusammenhang mit der Liegenschaftspolitik der Stadt werden häufig die stadtnahen Stiftungen angefĂĽhrt: Bei Planungsvorhaben heiĂźt es, GrundstĂĽcke seien im Eigentum „der … Weiterlesen