Schlagwort-Archive: Schwarze Null

Schulbau: Verantwortungsbewusst statt sorglos

„Kaum zu glauben, was uns da der so genannte ‚Reformdezernent‘ als der Weisheit letzter Schluss prĂ€sentiert: Schulbauten als Projekt einer öffentlich-privaten Partnerschaft (ÖPP). Wobei Partnerschaft eher irrefĂŒhrend ist, denn verdienen kann daran ausschließlich der private Partner und die öffentliche Hand … Weiterlesen

Keine KĂŒrzungen bei den Investitionen. Einnahmen erhöhen.

„Die vorgelegten Eckdaten des Haushalts 2019 zeigen, dass die Römerkoalition ihre KĂŒrzungspolitik auch im nĂ€chsten Jahr fortsetzen will. Obwohl die Einnahmen steigen, werden die Investitionen drastisch zurĂŒckgefahren“, erklĂ€rt der finanzpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, Michael MĂŒller. Die … Weiterlesen

Sie hecheln dem Fetisch der schwarzen Null wieder hinterher

23. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 26. April 2018 Tagesordnungspunkt 7: Haushalt 2018 – Aussprache und Verabschiedung Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Erika Pfreundschuh: Vielen Dank, Herr Dr. Rahn! Die nĂ€chste Wortmeldung kommt von Frau Pauli von der LINKEN., ihr folgt Frau Rinn von … Weiterlesen

Gute Löhne und faire Arbeitsbedingungen statt „Schwarze Null“

Am 8. Februar gehen LandesbeschĂ€ftigte in Hessen in den Warnstreik. Auch in Frankfurt werden Mitarbeiter*innen der UniversitĂ€tsklinik Frankfurt die Arbeit niederlegen. DIE LINKE. im Römer unterstĂŒtzt die Forderungen der Gewerkschaft ver.di nach besserer Bezahlung im öffentlichen Dienst. „Wir stehen hinter … Weiterlesen