Schlagwort-Archive: Liegenschaftspolitik

GrĂŒne folgen Vorschlag der LINKEN: Stadt soll FlĂ€chen kaufen

Eyup Yilmaz, planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, kommentiert einen Vorschlag der GrĂŒnen-Fraktion: „Den GrĂŒnen fĂ€llt jetzt auf, dass Investoren GrundstĂŒcke nicht zum Wohl der Allgemeinheit bebauen und teure Mieten verlangen. Deshalb fordern sie, dass die Stadt FlĂ€chen … Weiterlesen

Stadtnahe Stiftungen und ihre Rolle in der Wohnungspolitik

Anfrage des Stadtverordneten Eyup Yilmaz der Fraktion DIE LINKE. im Römer gemĂ€ĂŸ § 50 II Satz 5 HGO Im Zusammenhang mit der Liegenschaftspolitik der Stadt werden hĂ€ufig die stadtnahen Stiftungen angefĂŒhrt: Bei Planungsvorhaben heißt es, GrundstĂŒcke seien im Eigentum „der … Weiterlesen

Eine soziale Stadtentwicklung kann nicht im Schulterschluss mit Investoren stattfinden

14. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 1. Juni 2017 Tagesordnungspunkt 5: Entwurf des Haushalts 2017 mit Finanzplanung und eingearbeitetem Investitionsprogramm 2017 – 2020 Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Dr. Renate Wolter-Brandecker: Danke schön, Herr Stadtrat Majer! Jetzt steigen wir in die zweite Diskussionsrunde zum … Weiterlesen