Schlagwort-Archive: Leerstand

NH in Westhausen: das Gegenteil von sozialer Wohnungspolitik

Die Nassauische HeimstĂ€tte (NH) fordert ihre Mieter*innen in der Siedlung Westhausen auf, ab Juli höhere Mieten zu zahlen. Die Politik der NH in der Siedlung war zuletzt Anfang des Jahres in die Kritik geraten, weil mehrere Wohnungen leer stehen. Grund … Weiterlesen

Leerstand und HausverkÀufe in der Siedlung Westhausen stoppen

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, auf die Nassauische HeimstĂ€tte einzuwirken, dass der Verkauf der SiedlungshĂ€user in Westhausen sofort gestoppt wird. Ausgenommen sind nur die HĂ€user, die die bisherigen Mieter*innen erwerben … Weiterlesen

Siedlung Westhausen: Privatisierung von Wohnraum öffentlicher Gesellschaften stoppen!

Leer stehende Wohnungen sind in Frankfurt eigentlich eine Seltenheit. Nicht so in der Siedlung Westhausen: Hier lĂ€sst die Wohnungsbaugesellschaft Nassauische HeimstĂ€tte, an der die Stadt Frankfurt mit mehr als 31 Prozent beteiligt ist, 37 Mietwohnungen leer stehen. Sobald die Mietparteien … Weiterlesen

Wohnungsleerstand in der Siedlung Westhausen wirkungsvoll bekÀmpfen

ANTRAG Der Magistrat wird aufgefordert, als MiteigentĂŒmer der Nassauischen HeimstĂ€tten seinen Einfluss im Sinne der Bewohner_innen Westhausens und der Wohnungssuchenden in Frankfurt wahrzunehmen und alle notwendigen Maßnahmen einzuleiten, um den Wohnungsleerstand in der Siedlung Westhausen wirkungsvoll zu bekĂ€mpfen. BegrĂŒndung: In … Weiterlesen