Schlagwort-Archive: Jobticket

Jobticket-Angebot ausweiten – Städtische Koordinierungsstelle schaffen

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Der Magistrat wird beauftragt, in Absprache mit Gewerkschaften und Berufsverbänden eine Koordinierungsstelle einzurichten, damit sich hier ansässige Unternehmen und Organisationen, vor allem solche mit weniger als 50 Beschäftigten, zusammenschlieĂźen … Weiterlesen

GĂĽnstige Jobtickets fĂĽr alle!

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Der Magistrat wird beauftragt, mit dem RMV fĂĽr die ca. 27.000 Beschäftigten der Stadt Frankfurt, der städtischen und stadtnahen Gesellschaften, Vereine und Stiftungen ähnliche Konditionen wie fĂĽr das Landesticket … Weiterlesen

Konditionen des Hessentickets auch für kommunale Beschäftigte erstreiten!

DIE LINKE. im Römer will fĂĽr die ca. 27.000 Beschäftigten der Stadt, der städtischen und stadtnahen Gesellschaften ähnliche Konditionen wie fĂĽr das Landesticket Hessen. Ab Januar 2018 können alle Beschäftigten des Landes kostenfrei den Ă–PNV nutzen. Die Landesregierung hat entsprechende … Weiterlesen