Schlagwort-Archive: bezahlbarer Wohnraum

NH in Westhausen: das Gegenteil von sozialer Wohnungspolitik

Die Nassauische Heimstätte (NH) fordert ihre Mieter*innen in der Siedlung Westhausen auf, ab Juli höhere Mieten zu zahlen. Die Politik der NH in der Siedlung war zuletzt Anfang des Jahres in die Kritik geraten, weil mehrere Wohnungen leer stehen. Grund … Weiterlesen

Geförderten Wohnungsbau beschleunigen!

Nach den neuesten Zahlen des Dezernats Planen und Wohnen wurde im Jahr 2016 der Bau von 5.581 Wohnungen genehmigt, wovon 883 mit öffentlichen Geldern gefördert werden sollen. Von diesen 883 Baugenehmigungen wurden wiederum 88 fĂĽr den ersten Förderweg erteilt – … Weiterlesen

Leerstand und Hausverkäufe in der Siedlung Westhausen stoppen

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Der Magistrat wird beauftragt, auf die Nassauische Heimstätte einzuwirken, dass der Verkauf der Siedlungshäuser in Westhausen sofort gestoppt wird. Ausgenommen sind nur die Häuser, die die bisherigen Mieter*innen erwerben … Weiterlesen

WOHNHEIM GmbH soll wieder günstige Wohnheimplätze bereitstellen

ETAT-ANTRAG Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Der Magistrat wird beauftragt: Die Wohnheim GmbH soll wieder gĂĽnstige Wohnheimplätze fĂĽr Personen bereitstellen, die sich die heutigen Mietpreise in Frankfurt nicht leisten können und auf preiswerte Zimmer angewiesen sind. Die dafĂĽr erforderlichen Mittel werden … Weiterlesen

Ernst-May-Viertel: Neue Vorschläge bringen keine Veränderung

Bei der kommenden Sitzung des Planungsausschusses am Montag, den 13. Februar wird ab 17 Uhr der neue Vorschlag der Koalition zum Ernst-May-Viertel öffentlich diskutiert. Der neue Vorschlag ergänzt die Bebauungspläne fĂĽr drei Gebiete zwischen dem GĂĽnthersburgpark und der Autobahn A … Weiterlesen

„Wohn_Raum fĂĽr alle!“

FĂĽr Samstag, den 4. Februar hat ein breites BĂĽndnis von Initiativen zu der Demo „Wohn_Raum fĂĽr alle! Solidarisches Miteinander statt Ausgrenzung und Verdrängung“ aufgerufen. Mit mehr als 1.000 Menschen demonstrierte die Fraktion DIE LINKE. im Römer fĂĽr bezahlbaren Wohnraum und … Weiterlesen

Für ein solidarisches Frankfurt: Demo „Wohn_Raum für Alle“

Am kommenden Samstag, den 4. Februar startet die Demo „Wohn_Raum fĂĽr Alle“ um 14 Uhr am Frankfurter Hauptbahnhof. Die Fraktion DIE LINKE. im Römer unterstĂĽtzt den Aufruf und schlieĂźt sich der Demonstration an. Die steigenden Miet- und Immobilienpreise fĂĽhren dazu, … Weiterlesen

Kulturcampus – ohne Campus und ohne Kultur?

Der Neubau auf dem ehemaligen Gelände des AfE-Turms in Bockenheim ist in vollem Gange. Entstehen soll unter anderem ein 140 Meter hohes Hochhaus. Darin investiert die Commerzbank-Tochter hausInvest – entstehen sollen ein 15-stöckiges Vier-Sterne-Hotel und etwa 300 Luxusapartments. FĂĽr Eyup … Weiterlesen

Wir können gerne auch das neue Polizeipräsidium in Wohnraum umwandeln

10. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 26. Januar 2017 Tagesordnungspunkt 11.3: Bebauungsplan fĂĽr die Fläche „Altes Polizeipräsidium“ Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Erika Pfreundschuh: Die nächste Wortmeldung kommt von Herrn Kliehm von der LINKE.-Fraktion. Bitte schön! Stadtverordneter Martin Kliehm, LINKE.: Sehr geehrte Damen und … Weiterlesen

Ankauf von Belegungsrechten: Ein zielfĂĽhrendes Instrument der Wohnungspolitik?

Anfrage des Stadtverordneten Eyup Yilmaz der Fraktion DIE LINKE. im Römer gemäß § 50 II Satz 5 HGO   Ende Dezember 2015 waren 9.592 Haushalte beim Amt fĂĽr Wohnungswesen wohnungssuchend gemeldet. Das Institut Wohnen und Umwelt (IWU) schätzt die Zahl … Weiterlesen