Schlagwort-Archive: Arbeitsmigrant*innen

Vertreiben ist keine Lösung

Die Frankfurter Polizei hat heute das Lager auf dem BrachgelĂ€nde in der Gutleutstraße gerĂ€umt. Laut Angaben der Polizei wurden 14 Erwachsene und ein Jugendlicher vom GelĂ€nde verwiesen. Das Jugend- und Sozialamt Frankfurt ließ mitteilen, dass die Menschen die Möglichkeit hĂ€tten, … Weiterlesen

Kommunale Unterkunft statt slumÀhnlichem Campieren

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat erarbeitet zusammen mit den in diesem Bereich aktiven Initiativen, zum Beispiel dem DGB, ein Konzept fĂŒr eine kommunale Unterkunft – eine Art Boardinghouse – fĂŒr obdachlose EU-AuslĂ€nder*innen, … Weiterlesen

Erster Erfolg fĂŒr Shelter – jetzt liegt es an Mike Josef

Das Project Shelter eröffnet heute das BegegnungscafĂ© in der oberen Berger Straße. FĂŒr die Fraktion DIE LINKE. im Römer ist mit der Eröffnung ein lĂ€ngst ĂŒberfĂ€lliger Schritt getan, der nur der Beharrlichkeit der Aktivist*innen zu verdanken ist. Project Shelter setzt … Weiterlesen