Schlagwort-Archive: Arbeitsmigrant*innen

Vertreiben ist keine Lösung

Die Frankfurter Polizei hat heute das Lager auf dem Brachgelände in der GutleutstraĂźe geräumt. Laut Angaben der Polizei wurden 14 Erwachsene und ein Jugendlicher vom Gelände verwiesen. Das Jugend- und Sozialamt Frankfurt lieĂź mitteilen, dass die Menschen die Möglichkeit hätten, … Weiterlesen

Kommunale Unterkunft statt slumähnlichem Campieren

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Der Magistrat erarbeitet zusammen mit den in diesem Bereich aktiven Initiativen, zum Beispiel dem DGB, ein Konzept fĂĽr eine kommunale Unterkunft – eine Art Boardinghouse – fĂĽr obdachlose EU-Ausländer*innen, … Weiterlesen

Erster Erfolg fĂĽr Shelter – jetzt liegt es an Mike Josef

Das Project Shelter eröffnet heute das BegegnungscafĂ© in der oberen Berger StraĂźe. FĂĽr die Fraktion DIE LINKE. im Römer ist mit der Eröffnung ein längst ĂĽberfälliger Schritt getan, der nur der Beharrlichkeit der Aktivist*innen zu verdanken ist. Project Shelter setzt … Weiterlesen