Schlagwort-Archive: Altersarmut

Ein Leben im Alter in WĂŒrde ermöglichen: RegelsĂ€tze bei Grundsicherung aufstocken

Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Römer Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat soll prĂŒfen und berichten, welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen, die Regelsatzstufen nach § 28 SGB XII der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung um jeweils 100 Euro durch … Weiterlesen

Gleicher Lohn fĂŒr gleichwertige Arbeit

Am 18. MĂ€rz 2018 ist Equal Pay Day. „In Deutschland verdienen Frauen* noch immer 21 Prozent weniger als MĂ€nner*. Zum Equal Pay Day wird das versinnbildlicht: Die ersten 77 Tage im Jahr arbeiten Frauen* umsonst. Mit dem Gehaltszettel haben wir … Weiterlesen

Haushaltspolitik ist immer und zuvorderst Sozialpolitik

19. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 14. Dezember 2017 Tagesordnungspunkt 7: Einbringung des Etats 2018. Erste Stellungnahmen der Fraktionen und fraktionslosen Stadtverordneten Stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher Ulrich Baier: Die nĂ€chste Wortmeldung kommt von Herrn Stadtverordneten MĂŒller von der LINKE.?Fraktion. Bitte schön! Stadtverordneter Michael … Weiterlesen

Altersarmut in Frankfurt

Altersarmut in Frankfurt Immer mehr Menschen in Deutschland werden von ihrer Rente nicht mehr leben können. Dies stellt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung fest. Frankfurt am Main zĂ€hlt zu den StĂ€dten mit den höchsten Lebenshaltungskosten in Deutschland. Steigende Mieten und MobilitĂ€tskosten … Weiterlesen

Armut trotz Wirtschaftsboom ist nicht hinnehmbar

Aus dem heute veröffentlichten Armutsbericht des ParitĂ€tischen Wohlfahrtsverband geht hervor, dass die Armut in Deutschland auf einem neuen Höchststand ist: Deutschlandweit stieg die Armutsquote zwischen 2005 und 2015 von 10,7 auf 15,9 Prozent. „Die Zahlen zeigen eindrĂŒcklich, dass die Schere … Weiterlesen

Einzelfahrten im Öffentlichen Personennahverkehr fĂŒr Seniorinnen und Senioren verbilligen

ANTRAG Herr Verkehrsdezernent Oesterling wird gebeten, zeitnah Schritte zur Verbilligung der Einzelfahrten fĂŒr Seniorinnen und Senioren im Öffentlichen Personennahverkehr einzuleiten. Insbesondere wĂ€re zu prĂŒfen, ob die Fahrten fĂŒr Seniorinnen und Senioren mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu verbilligen sind, indem Seniorinnen und … Weiterlesen