Schlagwort-Archive: A661

Einhausung endlich beschlossen – Verkehrswende vergessen?

FĂĽr die etwa einen Kilometer lange Einhausung der A661 der Variante „L2“ zwischen Friedberger LandstraĂźe und Seckbacher LandstraĂźe feiert sich die Römer-Koalition heute auf einer Pressekonferenz. „Wir begrĂĽĂźen, dass die Koalition nun endlich einen Entschluss gefasst hat, der aus umwelttechnischen, … Weiterlesen

Sie wollen keine BĂĽrgerbeteiligung

11. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 23. Februar 2017 Tagesordnungspunkt 8.7: Klimastudie Ernst-May-Viertel   Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Erika Pfreundschuh: Danke, Frau Tafel-Stein! Als nächster Redner hat Herr Stadtverordneter Yilmaz von den LINKEN das Wort. Ihm folgt Herr Stadtverordneter Zieran von Ă–koLinX-ARL. Bitte, … Weiterlesen

Autobahn 661 Betonschutzwände ohne Reflektoren und Markierungen

ANTRAG Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: Der Ortsbeirat bittet den Magistrat, den Betonschutzwänden mit Reflektoren auszustatten. BegrĂĽndung: Auf der Autobahn 661 am Bad Homburger Kreuz, kurz vor der Ausfahrt in Richtung Kalbach (direkt unter der A5 AutobahnbrĂĽcke), sind Betonschutzwände, die auf … Weiterlesen

Ernst-May-Viertel: Cunitz` Abschiedsgeschenk

5. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung am 14. Juli 2016 Aktuelle Stunde zur Frage Nr. 94: Wann wird der Magistrat alle Studien, die im Zusammenhang mit dem geplanten Ernst-May-Viertel erstellt wurden, der Ă–ffentlichkeit zugänglich machen? Stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Dr. Renate Wolter-Brandecker: Vielen Dank, … Weiterlesen