Schlagwort-Archive: 8. Mai

8. Mai – Tag der Befreiung

Am 8. Mai 1945 endete mit der Kapitulation der Nationalsozialistenen der Zweite Weltkrieg. Frankfurt hat diesen Tag zum wiederholten Mal unter dem Motto „Wer nicht feiert, hat verloren!“ als Fest der Verständigung, gegen Rassismus, Antisemitismus und Fremdenhass begangen. Gemeinsam mit … Weiterlesen

8. Mai zum Hessischen Feiertag erheben

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Der Magistrat setzt sich im Hessischen Städtetag, gegenĂĽber der Landesregierung und dem Landtag dafĂĽr ein, dass der 8. Mai ab dem 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg in Hessen ein Feiertag wird. BegrĂĽndung: Am … Weiterlesen

8. Mai – Tag der Befreiung

Zusammen mit der Bildungsstätte Anne Frank, der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist*innen (VVN BdA) und dem DGB Frankfurt organisiert DIE LINKE. im Römer am Tag der Befreiung eine Kundgebung mit Zeitzeugen­gesprächen, Diskussionen und Musikdarbietungen auf dem … Weiterlesen