Ortsbeirat 4

Bornheim, Ostend

Volker MarxVolker Marx

Mitglied im Ortsbeirat 4
Wittelsbacher Allee 175
60385 Frankfurt Telefon 069/ 46 92 903
pcv.obr4[at]gmx.de

Pearl HahnPearl Hahn

Mitglied im Ortsbeirat 4

Aus dem Ortsbeirat:

  • Instandsetzung des Wasseranschlusses am Hang des Röderbergweges fĂŒr GrĂŒnanlagen und das Historische RosengĂ€rtchen 22. April 2019 Antrag im Ortsbeirat 4 Der Ortsbeirat möge beschließen: Unter Bezugnahme auf die Stellungnahme des Magistrats vom 16.11.2018, ST 2131 mit dazugehörender Vorlage, der Anregung an den Magistrat vom 07.08.2018, OM 3427, wird der Magistrat gebeten, dass die EigentĂŒmer*in des GrundstĂŒckes am Hang des Röderbergweges auf dem sich das RosengĂ€rtchen befindet aufzufordern ist, einen Antrag beim zustĂ€ndigen Wasserversorger auf ...
  • Missachtete Bordsteinabsenkungen an der EinmĂŒndung Am Rötheneck in die Strasse Am Ameisenberg 22. April 2019 Antrag im Ortsbeirat 4 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat möge dafĂŒr Sorge tragen, dass die beiden Bordsteinabsenkungen an der EinmĂŒndung Am Rötheneck in die Strasse Am Ameisenberg rund um die Uhr genutzt werden können. Die Anwohner*innen wĂŒnschen sich eine schnelle und kostengĂŒnstige Lösung fĂŒr die Aufgabenstellung. Eventuell könnten auch die taktilen Streifen nachgerĂŒstet werden. BegrĂŒndung: Allzu hĂ€ufig ist ...
  • Umsetzung der Maßnahme: Absicherung der abgesenkten Gehwegkante vor illegal geparkten Fahrzeugen in der Gronauer Straße/Ecke Neebstraße, sĂŒdliche Seite 7. Januar 2019 Antrag im Ortsbeirat 4 Der Ortsbeirat möge beschließen, den Magistrat zu bitten, die Umsetzung der Maßnahme: Absicherung der abgesenkten Gehwegkante vor illegal geparkten Fahrzeugen in der Gronauer Straße/Ecke Neebstraße, sĂŒdliche Seite, in naher Zukunft abzuschließen. Und den angestrebten Zeitpunkt den Mitgliedern des Ortsbeirates zu ĂŒbermitteln. BegrĂŒndung: Anwohner*innen sind noch immer den widrigen UmstĂ€nden vor Ort ausgesetzt. AngekĂŒndigt war die Umsetzung der ...
  • Realisierung der Anbindung des KGV Buchhang e.V. an das Abwassersystem des neuen Schwimmbades und/oder der Eissporthalle 13. November 2018 gemeinsamer Antrag DIE LINKE und FDP im Ortsbeirat 4 Bornheim_Ostend Der Ortsbeirat möge beschließen: der Magistrat möge PrĂŒfen und Berichten, ob der KGV Buchhang e.V. an das Abwassersystem des neuen Schwimmbades und/oder der Eissporthalle angebunden werden kann. Das Wasser soll zur BewĂ€sserung der GĂ€rten genutzt werden. Welche zusĂ€tzlichen finanziellen Aufwendungen mĂŒssten aufgewandt und zu welchem Preis kann das Wasser ...
  • Realisierung der Anbindung des KGV Buchhang e.V. an das Brauchwassersystem des neuen Schwimmbades und/oder der Eissporthalle 9. Oktober 2018 Gemeinsamer Antrag DIE LINKE. und FDP im Ortsbeirat 4 Bornheim/Ostend Der Ortsbeirat möge beschließen: Der KGV Buchhang e.V. ist an das Brauchwassersystem des neuen Schwimmbades und/oder der Eissporthalle anzubinden. BegrĂŒndung: Das neu zu errichtende Schwimmbad soll mit der Eissporthalle technologisch zusammengeschlossen bzw. technisch funktional abgestimmt werden, vorrangig mit Bezug auf die Brauchwassernutzung. In diesem Zusammenhang sollte auch der zweite direkte ...
  • Bebauung Freiligrathstraße 35-39, ehemals Familienmarkt 27. MĂ€rz 2018 Anfrage im Ortsbeirat 4 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird gebeten zu prĂŒfen und zu berichten: 1a_Ist es aus Sicht des Magistrats möglich in dem o.g. Areal Wohnungen zu 50% im 1. Förderweg und zu 50% im 2. Förderweg zu bauen und ist dies angedacht? 1b_Besteht die Möglichkeit im 2. Förderweg die Miete auf €_8,50 zu begrenzen und ...
  • Absicherung der abgesenkten Gehwegkante vor illegal geparkten Fahrzeugen in der Gronauer Str./Ecke Neebstr., sĂŒdliche Seite 22. Januar 2018 Antrag im Ortsbeirat 4 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird gebeten dafĂŒr Sorge zu tragen, dass die abgesenkte Gehwegkante in der Gronauer Str./Ecke Neebstr., sĂŒdliche Seite, vor illegal geparkten Fahrzeugen geschĂŒtzt wird. Die Anwohnenden wĂŒnschen sich einen preiswerten, zĂŒgig zu erstellenden, physischen Schutz z.B. mit zwei Pollern. BegrĂŒndung: In welcher Form auch immer beeintrĂ€chtigte Personen mĂŒssen die Gewissheit haben, ...
  • BĂŒrger*innenengagement im RosengĂ€rtchen weiter unterstĂŒtzen 1. Januar 2018 Antrag im Ortsbeirat 4 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Ortsbeirat stellt fĂŒr die weitere UnterstĂŒtzung der BĂŒrger*innen zur Pflege im RosengĂ€rtchen maximal  1700,– Euro befristet bis zum 31.12.2018 auf Abruf bereit. ZuwendungsempfĂ€nger ist der R.V. KleingĂ€rtner Frankfurt/Rhein-Main e.V. BegrĂŒndung: Das RosengĂ€rtchen erfreut sich großer Beliebtheit. Die Pflegenden werden wĂ€hrend der Arbeiten hĂ€ufig angesprochen und die Spazierengehenden bedanken sich fĂŒr das ...
  • Nachverdichtung Röderbergweg 71-81 1. Januar 2018 Anfrage im Ortsbeirat 4 Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat wird gebeten, folgende Fragen zu beantworten: Welche Wirkmacht entfalten der Klimaplan-Atlas der Stadt Frankfurt sowie die eigens entwickelte Frankfurter Anpassungsstrategie an den Klimawandel im konkreten Fall des Bauvorhabens Röderbergweg 71-81 der Wohnbaugenossenschaft in Frankfurt eG ? Kann der Magistrat im Rahmen der Erteilung der Baugenehmigung dafĂŒr Sorge tragen, dass ...
  • Bebauung Freiligrathstraße 35-39 ehemals „Familienmarkt“ 12. November 2017 Antrag im Ortsbeirat 4 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Ortsvorsteher möge dafĂŒr Sorge tragen, dass Vertreter*innen der Nassauischen HeimstĂ€tte zu Beginn der nĂ€chsten Sitzung des Ortsbeirates eine PrĂ€sentation zur angedachten Nutzung der Liegenschaft Freiligrathstraße 35-39 vorstellen und fĂŒr RĂŒckfragen zur VerfĂŒgung stehen. Antragsteller: Volker Marx   Teilen mit:E-MailDruckenTweetAuf Tumblr teilenWhatsAppMehrTelegramPocket
Nach oben