Ortsbeirat 2

Bockenheim, Kuhwald, Westend

Hans-J√ľrgen HammelmannHans-J√ľrgen Hammelmann

Mitglied im Ortsbeirat 2
Rödelheimer Str. 2
60487 Frankfurt
Telefon 069 / 138 222 00
Mobil 0179 / 291 67 90
h-j.hammelmann[at]web.de

Margret Heym-SchmittMargret Heym-Schmitt

Mitglied im Ortsbeirat 2
Telefon 069 / 7072110
Mobil 0176 / 38106598
mailto:heymschmitt[at]web.de

Aus dem Ortsbeirat:

  • Herstellung einer direkten √ĖPNV-Verbindung zwischen Hauptbahnhof und dem Uni-Campus Westend 20. M√§rz 2019 Antrag im Ortsbeirat 2 zu OF 772/2 Die Stadtverordnetenversammlung m√∂ge beschlie√üen: Der Magistrat wird beauftragt, schnellstm√∂glich in die Planungen f√ľr eine neu zu errichtende Stra√üenbahnlinie vom Platz der Republik zum Uni-Campus Westend und von dort √ľber das Holzhausenviertel zur Eckenheimer Landstra√üe einzutreten. Folgende Linienf√ľhrung soll gebaut werden: ab Hauptbahnhof zum Abzweig D√ľsseldorfer Stra√üe/Mainzer Landstra√üe √ľber die Mainzer Landstra√üe, Taunusanlage, ...
  • √úberpr√ľfung s√§mtlicher Rolltreppen an den Stationen der Linie U 6 und U 7 vom Kirchplatz bis zum Zoo und ggf. sukzessiver Austausch aller alten st√∂rungsanf√§lligen Anlagen 8. M√§rz 2019 Antrag im Ortsbeirat 2 Die Stadtverordnetenversammlung m√∂ge beschlie√üen: Der Magistrat wird beauftragt: Die Rolltreppen an den Stationen der U-Bahnlinien U 6 und U 7 vom Kirchplatz bis zum Zoo werden auf ihre Funktionsf√§higleit √ľberpr√ľft. Sollte es sich herausstellen, dass es noch Rolltreppen aus der Zeit der Inbetriebnahme dieser U-Bahnlinien gibt, ist ein Austausch erforderlich, da es f√ľr sie keine ...
  • Abschaffung des kostenlosen Parkens im √∂ffentlichen Raum im Westend erst bei gleichzeitiger Einf√ľhrung der Parkraumbewirtschaftung in Bockenheim 8. M√§rz 2019 Antrag im Ortsbeirat 2 zu B 265/2018 – ST 318 vom 08.02.2019 Die Stadtverordnetenversammlung m√∂ge beschlie√üen: Der Magistrat wird beauftragt: Das Vorhaben, das kostenlose Parken im √∂ffentlichen Raum im Stadtteil Westend abzuschaffen, wird erst dann umgesetzt, wenn gleichzeitig eine Parkraumbewirtschaftung im Stadtteil Bockenheim eingef√ľhrt wird. Begr√ľndung: Wie Presseberichten zu entnehmen war, soll zuk√ľnftig im gesamten Stadtgebiet das kostenlose Parken im ...
  • Gef√§hrdet der Mangel an Fachkr√§ften die Erf√ľllung des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz? 8. M√§rz 2019 Antrag im Ortsbeirat 2 Der Ortsbeirat m√∂ge beschlie√üen: Der Magistrat wird gebeten zu pr√ľfen und zu berichten Aufgrund des Mangels an p√§dagogischen Fachkr√§ften k√∂nnen die vorgesehenen Betreuungspl√§tze in den Kindertagesst√§tten auch im Ortsbezirk 2 oft nur eingeschr√§nkt besetzt werden. Auch im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit macht sich der Fachkr√§ftemangel bemerkbar. In diesem Zusammenhang stellen sich folgende Fragen: Welche ...
  • Und wieder: Stadtteilbibliothek Bockenheim ‚Äď kein Ende absehbar 8. M√§rz 2019 Antrag im Ortsbeirat 2 Der Ortsbeirat m√∂ge beschlie√üen: Der Magistrat wird gebeten zu pr√ľfen und zu berichten Zu welchem Zeitpunkt wird der vorgesehene Umzug der Bockenheimer Stadtteilbibliothek in die benachbarte gr√∂√üere Liegenschaft auf dem gleichen Grundst√ľck stattfinden und welche Hindernisse standen der Anmietung der Liegenschaft bisher im Wege? Wann gedenkt der Magistrat seiner Auskunftspflicht nachzukommen? Begr√ľndung: Anfang des Jahres 2019 war ...
  • Wie festigt man das Vertrauen und f√∂rdert die Beziehungen zwischen Bev√∂lkerung und Sozialverwaltung? 31. Januar 2019 Antrag im Ortsbeirat 2 Zur Neufassung der ‚ÄěSatzung √ľber die Bildung von Sozialbezirken und die Bestellung von Sozialbezirksvorsteherinnen/ Sozialbezirks- vorstehern und Sozialpflegerinnen/ Sozialpflegern“ Der Ortsbeirat m√∂ge beschlie√üen: Der Magistrat wird gebeten zu pr√ľfen und zu berichten: Zwischen den Sozialrath√§usern (fr√ľher Sozialstationen), die bis 2005 die regional zust√§ndigen Verwaltungseinheiten f√ľr die Erbringung von Jugend- und Sozialhilfeleistungen f√ľr die gesamte Bev√∂lkerung ...
  • Was wird aus dem ‚ÄěInstitut f√ľr volatile Immobilienpreise‚Äú? 2. Januar 2019 Antrag im Ortsbeirat 2 Der Ortsbeirat m√∂ge beschlie√üen: Der Magistrat wird gebeten zu pr√ľfen und zu berichten: Wurde das 2017 gegen den damaligen Eigent√ľmer der Liegenschaft Kettenhofweg 130 (ehemaliges IVI-Geb√§ude) eingeleitete Bu√ügeldverfahren wegen unzul√§ssiger baulicher Ver√§nderungen am denkmalgesch√ľtzten Geb√§ude mittlerweile abgeschlossen? Wann erfolgte der letzte Verkauf der Liegenschaft? Was wurde aus der angeblich von der Bauverwaltung erteilten Genehmigung zur Umwandlung ...
  • Weitere Nutzung der bestehenden Archive beim Neubau der Universit√§tsbibliothek auf dem Campus Westend 2. Januar 2019 Antrag im Ortsbeirat 2 Die Stadtverordnetenversammlung m√∂ge beschlie√üen: Der Magistrat wird beauftragt: Der Magistrat der Stadt Frankfurt wirkt auf die Hessische Landesregierung ein, dass die neue Universit√§tsbibliothek am Campus Westend ohne neue Archivr√§ume gebaut wird. Die Archive der alten Universit√§tsbibliothek an der Bockenheimer Warte stehen den Universit√§tsangeh√∂rigen weiterhin zur Verf√ľgung. Zu Belieferung der neuen Universit√§tsbibliothek wird ein Shuttledienst eingerichtet. Begr√ľndung: Im Rahmen ...
  • Rekommunalisierung der BockenheimBibliothek 16. November 2018 Etat-Antrag DIE LINKE. im OBR 2 Produktbereich: 20 Bildung Produktgruppe: 20.07 Angebote der Stadtb√ľcherei Der Ortsbeirat m√∂ge beschlie√üen: Die Stadtverordnetenversammlung m√∂ge beschlie√üen: F√ľr die Rekommunalisierung der 2004 als kommunale Einrichtung geschlossene und seitdem unter Mitwirkung des F√∂rdervereins Lese-Zeichen als Bockenheim Bibliothek weitergef√ľhrte Stadtteilbibliothek Bockenheim werden ausreichende finanzielle Mittel eingestellt. Begr√ľndung: F√ľr die mit der f√ľr das kommende Jahr vorgesehene Anmietung gr√∂√üerer R√§ume ...
  • Schaffung zus√§tzlicher Stellen f√ľr die Parkraumbewirtschaftung 16. November 2018 Etat-Antrag DIE LINKE. im OBR 2 (HH 2019) Produktbereich: 11 Ordnung und Sicherheit Produktgruppe: 11.05 Verkehrssteuerung und √úberwachung Der Ortsbeirat m√∂ge beschlie√üen: Die Stadtverordnetenversammlung m√∂ge beschlie√üen: Es werden zus√§tzliche Stellen im Bereich der Parkraumbewirtschaftung geschaffen, um die Ausweisung weiterer Zonen f√ľr das Anwohnerparken zu erm√∂glichen. Begr√ľndung: Seit Jahren erhalten Ortsbeir√§te vom Magistrat die Stellungnahme, dass nicht mehr Zonen f√ľr Anwohnerparken bereitgestellt werden ...
Nach oben