Ortsbeirat 11

Fechenheim, Riederwald, Seckbach

Stefan KleeStefan Klee

Mitglied im Ortsbeirat 11
Schulze-Delitzsch-Str. 10
60386 Frankfurt
Telefon 069 / 23 36 91
stefan-klee[at]web.de

Ricarda GrĂĽnbergRicarda GrĂĽnberg

Mitglied im Ortsbeirat 11

Aus dem Ortsbeirat:

  • Nachverdichtung Sozial- und Umweltverträglich gestalten 19. Oktober 2017 Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: Der Magistrat wird gebeten sich an den EigentĂĽmer des FlurstĂĽcks 174/1 in der EllerstraĂźe in Seckbach zu wenden um die derzeitig geplante Bebauung durch 6 Reihenhäuser und 9 Parkplätze zu verhindern. Die geplante Bebauung versiegelt 1000 von 1100 qm des GrundstĂĽckes. Durch eine Reduzierung der Häuseranzahl und der Parkplätze sollte ...
  • Gegen Leerstand von Häusern und Wohnungen vorgehen! 19. Oktober 2017 Anfrage im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: In Frankfurt herrscht enorme Wohnungsnot im Bereich des bezahlbaren Wohnraums. Umso ärgerlicher ist wenn Wohnungen und Häuser ohne ersichtlichen Grund jahrelang leer stehen. Im Stadtteil Seckbach sind dies unter anderem: 1 Reihenhaus, AtzelbergstraĂźe 71, 1 Einzelhaus, Im Staffel 99, 1 Haus mit Ladengeschäften, WilhelmshöherstraĂźe 142, 1 Einzelhaus, ZentgrafenstraĂźe 30. Dies vorausgeschickt fragen wir den Magistrat. Sind ...
  • Nachtruhe wieder herstellen 19. Oktober 2017 Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: Der Magistrat wird gebeten zu beauftragen, das alle technischen Möglichkeiten eingesetzt werden, um die bei Fahrten aus dem Betriebshof der VGF im Riederwald auf die Stammstrecke, entstehenden Quietschgeräusche durch StraĂźen- und U Bahnen minimiert oder beseitigt werden. BegrĂĽndung: Dem Ortsbeirat ist bekannt das die derzeit verlegten Gleisanlagen vom Betriebshof im Riederwald ...
  • Gartenfläche in Seckbach erhalten 19. Oktober 2017 Anregungen an die Stadtverordnetenversammlung Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Der Magistrat wirkt im Rahmen seiner Möglichkeiten darauf hin, von der Forderung nach einer Umwandlung von Gartenfläche in PKW-Stellplätze (siehe Grafik) bzw. der Stellplatzablöse fĂĽr die Liegenschaft In den Zeuläckern 1 in Seckbach abzusehen. Er setzt sich dafĂĽr ein, den seit dem Bau des Hauses vorhandenen ...
  • Verbesserung des Ă–PNV Tarifsystems fĂĽr den Streckenabschnitt Hanau – Frankfurt und Erhöhung der Regionalbahnfrequenz. 16. August 2017 Gemeinsamer Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: Der Magistrat wird gebeten darĂĽber Auskunft zu geben ob sich in den Verhandlungen mit den Gesellschaftern des RMV positive Tendenzen bezĂĽglich einer Reform der Tarifzonen abzeichnet und wann mit Ergebnissen zu rechnen ist. Sind die PrĂĽfungen zum maschinell lesbaren Tickets bereits abgeschlossen und wie ist das Fazit ? BegrĂĽndung: Es wurde ...
  • Anfrage zur methodischen und inhaltlichen Fortschreibung der Verkehrsdaten-basis Rhein/Main (VDRM) als Beurteilungsgrundlage fĂĽr P+R-Konzepte 16. August 2017 Gemeinsamer Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: Der Magistrat wird gebeten darĂĽber Auskunft zu geben, welche Erkenntnisse aus den aktuellen Daten der (VDRM) in Bezug auf neue P+R Konzepte gewonnen wurden um den Frankfurter Osten vom Verkehr zu entlasten. Weitere P+R Flächen, neben dem ausgelasteten Park und Ride Parkhaus in der Borsigallee sind dringend erforderlich. Es ...
  • Einrichtung von Pförtnerampeln am Ende der A66 16. August 2017 Gemeinsamer Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: Der Magistrat möge prĂĽfen wie an geeigneter Stelle am Ende der A6http://www.dielinke-im-roemer.de/wp-admin/post-new.php6 in den Frankfurter Osten Pförtnerampeln installiert werden können. BegrĂĽndung: Wir brauchen eine Lösung um den, durch Pendlerverkehr stark belasteten Frankfur-ter Osten von Verkehr und Immissionen zu entlasten. Dauerstaus fĂĽhren in den Stadtteilen zu Verkehrsbehinderungen und einer hohen Schadstoffkonzentration. NO ...
  • Angebote des BĂĽcherbusses im Riederwald und in Fechenheim erhalten und verbessern 3. August 2017 Antrag im Ortsbeirat Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen, Der Magistrat wird gebeten sicherzustellen, dass die Ausleihzeiten des BĂĽcherbusses im Riederwald und in Fechenheim nicht ab dem 1.1.2018 gekĂĽrzt werden; ein Konzept erstellt wird, mit dem die Angebote des BĂĽcherbusses in den Stadtteilen besser bekannt gemacht werden; im Rahmen der Sanierung der SchäfflestraĂźe, im Riederwald, einen Stellplatz an zentraler Stelle einzuplanen und ...
  • Verhinderung der Einfahrt von Nichtanliegern in den Riederwald bei Veranstaltungen im Volksbank Stadion 3. August 2017 Antrag im Ortsbeirat Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: Der Magistrat wird aufgefordert auf die Betreibergesellschaft des Volksbank Stadions Einfluss zunehmen, dass bei zukĂĽnftigen Veranstaltungen vertraglich vereinbart wird, dass die Veranstalter Ordner*innen zur Regelung des PKW-Anreiseverkehrs stellen mĂĽssen. Dies soll fĂĽr alle Veranstaltungen im Volksbank Stadion gelten, bei denen mit der Anreise auswärtiger Besucher zu rechnen ist. BegrĂĽndung: Seit Jahren gibt es ...
  • Quartiersmanagement langfristig absichern 6. März 2017 ETAT-ANTRAG Produktbereich: 18 Soziales Produktgruppe: 18.01 Leistungen des Jugend und Sozialamtes Der Ortsbeirat möge beschlieĂźen: Die Stadtverordnetenversammlung möge beschlieĂźen: Projektmittel zur Finanzierung der Quartiersmanager im Bereich des OBR 11 werden fĂĽr den Haushalt 2017 und die folgenden Jahre eingestellt. Damit soll sichergestellt werden, dass die bei den  verschiedenen Trägern beschäftigten „Quartiersmanager*innen“ unbefristete Arbeitsverträge erhalten. BegrĂĽndung: Die Quartiersmanager*innen im Bereich des OBR leisten einen wichtigen ...
Nach oben