Monatsarchive: September 2018

Kein WLAN an Schulen

Heute verschob der Magistrat erneut den Beschluss fĂŒr das Pilotprojekt WLAN an Schulen. Das Konzept kann auch nach ĂŒber einem halben Jahr VerspĂ€tung nicht umgesetzt werden. Die Schulen fĂŒr das Pilotprojekt werden weiter auf WLAN warten mĂŒssen, beklagt der Vorsitzende … Weiterlesen

Weltkindertag

Am 20. September wird in Deutschland der Weltkindertag gefeiert. Ziel dieses Tages ist es, auf die speziellen Rechte von Kindern aufmerksam machen und deren individuellen BedĂŒrfnisse in den Mittelpunkt zu rĂŒcken. Unter dem diesjĂ€hrigen Motto „Kinder brauchen FreirĂ€ume“ werden Bund, … Weiterlesen

Tausende fĂŒr einen sicheren Hafen Frankfurt

Über 8.000 Tausend Menschen gingen am 17. September gegen die menschenfeindliche FlĂŒchtlingspolitik der Bundesregierung auf die Straße. Unter dem Motto „Sei kein Horst – Seenotrettung statt Seehofer“ rief das BĂŒndnis „SeebrĂŒcke Frankfurt“ zur Demo auf. Die Teilnehmer*innen protestierten gegen die … Weiterlesen

Besetzung der Paulskirche war richtig

„Der Protest gegen den zĂŒgellosen Finanzmarktkapitalismus war legitim und darf nicht kriminalisiert werden! Es war richtig von OberbĂŒrgermeister Peter Feldmann, bei der temporĂ€ren friedlichen Besetzung der Frankfurter Paulskirche nicht auf Konfrontation zu setzen, sondern die Besetzung zu dulden“, erklĂ€rt Michael … Weiterlesen

Heimat nicht verstummen lassen!

Antrag im Ortsbeirat 16 Der Ortsbeirat möge beschließen, Das Stadtschulamt wird beauftragt, das Schlagwerk der Turmuhr auf der Schule am Landgraben umgehend wieder im gewohnten 24-Stunden-Rhythmus in Betrieb setzen zu lassen. BegrĂŒndung: Die Turmuhr schlĂ€gt seit 106 Jahren den Einwohnern … Weiterlesen

Bewohner des Frankfurter Westens ĂŒber geplante KĂŒrzungen von sozialen Zuwendungen und ZuschĂŒssen informieren.

Anfrage im Ortsbeirat 6 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird aufgefordert, den Ortsbeirat 6 darĂŒber zu informieren: Sind Angebote der mobilen Kinder- und Jugendarbeit im Ortsbezirk 6 von den geplanten KĂŒrzungen betroffen und, falls ja, welche? Sind AltentagesstĂ€tten im … Weiterlesen

Spannende Diskussion zum Mietspiegel 2018

Wir bedanken uns bei den anwesenden GĂ€sten und dem Publikum sowie dem Veranstaltungsort Nachbarschaftszentrum Ostend fĂŒr die gelungene Diskussions- und Informationsveranstaltung „Mietspiegel = Mieterhöhung?“ am Dienstag, den 11. September 2018. Viele BĂŒrger*innen haben sich mit Fragen an die eingeladenen GĂ€ste … Weiterlesen

Bezahlbarer Wohnraum fĂŒr Griesheim-Mitte

„Es wird zunehmend irritierender, dass VertreterInnen des stĂ€dtischen Planungsamtes bei der Forderung nach gefördertem Wohnraum immer davor warnen, dass zu viele dieser bezahlbaren Wohnungen zu einer ‚schlechten Durchmischung‘ des Wohnquartiers fĂŒhren wĂŒrden“, kritisiert Dominike Pauli, Vorsitzende der LINKEN im Ortsbeirat … Weiterlesen

DIE LINKE. im Römer unterstĂŒtzt Streik bei Ryanair

„DIE LINKE. im Römer ist solidarisch mit den BeschĂ€ftigten von Ryanair, die seit Monaten fĂŒr bessere Arbeitsbedingungen kĂ€mpfen und nun fĂŒr morgen erneut Streiks angekĂŒndigt haben“, erklĂ€rt Michael MĂŒller, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer. „Flugbegleiter*innen und Pilot*innen … Weiterlesen

Frankfurts SchĂŒler*innen bleiben dank CDU weiter offline

Nicht einmal die 14 ausgewĂ€hlten Pilotschulen bekommen in Frankfurt W-Lan. Ein entsprechendes Konzept des Bildungsdezernats wird seitens der CDU im Magistrat blockiert. „Unbelehrbar, und das vor allem in der Bildungspolitik. Dabei hatten CDU und GrĂŒne in Frankfurt fast 30 Jahre … Weiterlesen