Monatsarchive: Februar 2018

Toiletten am Merianplatz

Antrag im Ortsbeirat 3 Sobald die Temperaturen fallen, suchen gesellschaftlich Benachteiligte in der U-Bahn Station Merianplatz Schutz. Da die Station ĂŒber keine öffentliche Toiletten verfĂŒgt, muss die gesamte Station insbesondere der Aufzug als Alternative herhalten. Gerade der Zustand des Aufzuges … Weiterlesen

Ewiger Baustopp Burgstraße 56?

Anfrage im Ortsbeirat 3 zu (OF 259/3 und St 2251) Der Beschluss vom 24.08.2017 nach dem der Magistrat die Bausituation in der Burgstraße 56 prĂŒfen sollte, wurde vom Magistrat mit der lapidaren Satz „Der Magistrat hat [aber] keine rechtliche Möglichkeit, … Weiterlesen

Fortschreitende Gentrifizierung im Nordend am Beispiel Neuhofstraße

Anfrage im Ortsbeirat 3 In Frankfurter Zeitungen wird erneut von einer Gentrifizierung einschließlich der Schließung eines Kindergartens geschrieben. Der Kita wurde im Februar d. J bereits gekĂŒndigt. Sie muss bis Oktober 2018 die RĂ€ume verlassen. Die Mieter sind aus dem … Weiterlesen

Trinkbrunnen fĂŒr den Lohrberg

Antrag im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird gebeten einen öffentlichen Trinkbrunnen im Bereich der GrillplĂ€tze auf dem Lohrberg zu installieren. BegrĂŒndung: Auf dem Lohrberg befinden sich die einzigen öffentlichen GrillplĂ€tze im Ortsbezirk. FĂŒr die zahlreichen Besucher*innen … Weiterlesen

Weihnachtsbeleuchtung fĂŒr den Stadtteil Riederwald

Gemeinsamer Antrag SPD, CDU, GRÜNE, DIE LINKE und FDP im Ortsbeirat 11 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Ortsbeirat unterstĂŒtzt die ergĂ€nzende Anschaffung von Weihnachtsbeleuchtung um die gesamte neugestaltete SchĂ€fflestraße vorweihnachtlich beleuchten zu können. FĂŒr den Ankauf von 5 zusĂ€tzlichen Leuchtmittel … Weiterlesen

Erhalt der Physiotherapie-Praxis im Sozial- und Rehazentrum West

Dringlicher Antrag im Ortsbeirat 7 Der Magistrat der Stadt Frankfurt wird gebeten, in umgehend zu fĂŒhrenden GesprĂ€chen mit dem TrĂ€ger der Einrichtung – dem Frankfurter Verband – darauf zu dringen, dass die Entscheidung, die Physiotherapie-Praxis im Sozial- und Rehazentrum West … Weiterlesen

Information der FahrgÀste am Bahnhof Rödelheim verbessern

Antrag im Ortsbeirat 7 Der neugestaltete Arthur-Stern-Platz hat zu einer Verbesserung der Situation um den Bahnhof Rödelheim und den Busbahnhof gefĂŒhrt. FĂŒr die Information der FahrgĂ€ste gibt es aber noch erheblichen Verbesserungsbedarf. Der Magistrat wird daher beauftragt, die folgenden Maßnahmen … Weiterlesen

Situation im Wohnquartier Zentmarkweg/Wolf-Heidenheim-Straße

Anfrage im Ortsbeirat 7 an den Magistrat zu B 16 Bezogen auf den TĂ€tigkeitsbericht des Amtes fĂŒr Wohnungswesen beantragt der Ortsbeirat, dass der Magistrat an die Wohnheim GmbH zur Beantwortung folgender Fragen heranzutritt: Wie viele Wohnungen aus den Quartier Zentmarkweg/Wolf-Heidenheim-Straße … Weiterlesen

Altes PolizeiprÀsidium: Schnelles Geld statt bezahlbarer Wohnraum

Die Hessische Landesregierung hĂ€lt an ihren PlĂ€nen fest, das GelĂ€nde des alten PolizeiprĂ€sidiums an den meist bietenden Investor zu verkaufen. Michael MĂŒller, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, sieht darin den Ausdruck einer grundsĂ€tzlich falschen Politik, die sich … Weiterlesen

TĂ€tigkeitsbericht des AfW – Abt. Wohnraumerhaltung: Hinweise und Anzeigen aus den Stadtteilen Westend und Bockenheim

Antrag im Ortsbeirat 2 Der Ortsbeirat möge beschließen: Der Magistrat wird in ErgĂ€nzung des Berichts B 16/2018 (TĂ€tigkeitsbericht des Amts fĂŒr Wohnungswesen 2016) um die Beantwortung folgender Fragen gebeten: Wie viele der in der Abt. Wohnraumsicherung erfassten ca. 660 eingeleiteten … Weiterlesen